Professor Dr. med. Matthias Brüwer

Chefarzt

Facharzt für Allgemeinchirurgie, Visceralchirurgie und Proktologie
Leiter des interdisziplinären Zentrums für Darmerkrankungen

Sekretariat:

Telefon: 0251 935-3911
Telefax: 0251 935-3645

E-Mail: matthias.bruewer(at)sfh-muenster.de

DARMZENTRUM

Herzlich willkommen, liebe Patientinnen und Patienten,
sehr verehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen,

ich begrüße Sie auf der Internetseite des Darmzentrums am St. Franziskus-Hospital Münster.

Vorsorge ist alles

Darmkrebs gehört zu den häufigsten Tumorkrankheiten in der westlichen Welt. Allein in Deutschland erkranken jedes Jahr über 70.000 Menschen daran. Nach dem Brustkrebs der Frau und dem Lungenkrebs des Mannes stellt Darmkrebs die zweithäufigste Todesursache für beide Geschlechter dar. Die mit der sozio-ökonomischen Entwicklung gewachsenen Lebens- und Essgewohnheiten mit schlackenarmer und fettreicher Kost, Bewegungsarmut und Übergewicht sind bedeutende Ursachen. Weitere Risikofaktoren sind erbliche Belastung und länger bestehende chronisch entzündliche Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa und Morbus Crohn. Durch die Teilnahme an den bestehenden Vorsorgeprogrammen kann Darmkrebs vermieden werden, wenn die Vorstufen frühzeitig erkannt und entfernt werden.  

Interdisziplinäre Zusammenarbeit

Im Erkrankungsfall haben sich die Möglichkeiten der Behandlung und auch die Chancen auf eine dauerhafte Heilung entscheidend verbessert. In den letzten Jahren haben sowohl neue Diagnostikverfahren (z.B. Chromoendoskopie, virtuelle Coloskopie, Immunhistochemie usw.) als auch Therapieformen (z.B. minimal-invasive Verfahren, Untersuchungen am Tumorgewebe zur potenziellen Wirksamkeit einer Antikörpertherapie usw.) eine rasante Entwicklung und Standardisierung auf internationaler Ebene zur Folge. Nur durch enge Kooperation der Behandlungspartner und zeitnahe Abstimmung ist eine individuelle, qualitativ hochwertige und zertifizierte Krebsbehandlung anzubieten.

Im St. Franziskus-Hospital haben deshalb beteiligte Kliniken und externe Praxen ein Darmzentrum gegründet. Hier wird in regelmäßigen Tumorkonferenzen ein optimales Behandlungskonzept für jeden Patienten erstellt und die umfassende Betreuung eingeleitet. Bei Fragen, Sorgen und Problemen wenden Sie sich an uns.

Ihr
Professor Dr. Matthias Brüwer

Leiter des Darmzentrums

24 H-Facharzt-Hotline

0251 935 5454

Sprechstunden

Mittwochs: 9-14 Uhr

Tumorkonferenz

Mittwochs: 15-16 Uhr:

Um Anmeldung wird gebeten:

0251 935-4456

Zertifierungen

Zertifierungen