Orthopädische Klinik I - Allgemeine Orthopädie

Porträt Dr. Simon

Chefarzt

Dr. med. Ulrich Simon

Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie
Spezielle Orthopädische Chirurgie, Chirotherapie
Sportmedizin, Physikalische Therapie

Telefon: 0251 935-3940 (Sekretariat)
Telefax: 0251 935-3619

E-Mail: ulrich.simon(at)sfh-muenster.de


Das Team der Allgemeinen Orthopädie.Klicken um Bild zu vergrößern

Die Orthopädische Klinik I am St. Franziskus- Hospital wird seit dem Jahr 2003 als eigenständige Abteilung unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Ulrich Simon geführt. Dr. Simon war von 1983-1990 an verschiedenen Kliniken der Ruhr-Universität Bochum tätig und absolvierte seine Ausbildung auf allgemein-, kinder- und unfallchirurgischem Fachgebiet. Nach Tätigkeit in der Berufsgenossenschaftlichen Klinik Bergmannsheil in Bochum begann er seine orthopädische Weiterbildung im St. Franziskus-Hospital wo er ab 1994 als leitender Oberarzt wirkte. Hier hat er sich auf die Endoprothetik spezialisiert. Weitere Schwerpunkte seiner Ausbildung und jetzigen Tätigkeit sind arthroskopische Operationsverfahren, die Korrektur- und Wiederherstellungschirurgie von Gelenken und Extremitäten, sowie die Fußchirurgie.

Behandlungsspektrum

Das Spektrum der Orthopädischen Klinik I umfasst die operative und konservative Behandlung sämtlicher angeborenen und erworbenen Erkrankungen, Deformitäten und Verletzungsfolgen der Extremitäten und Gelenke . Im Jahr werden ca. 1.800 stationäre und ca. 5.000 ambulante Patienten behandelt und über 2.100 Operationen vorgenommen.

  • Ein besonderer Schwerpunkt der Klink ist der Ersatz von Knie- und Hüftgelenken sowie Wechsel- oder Austausch-Operationen künstlicher Gelenke. Allein im Jahr 2013 wurden 1.100 derartige Kunstgelenkoperationen vorgenommen.

Weitere Behandlungsschwerpunkte sind:

  • Gelenkerhaltende Operationen bei arthoseerkrankten Hüft- und Kniegelenken
  • Korrektur-Operationen von O- oder X-Beinen und sonstigen Bein-Deformitäten
  • Arthroskopische Operationen an Schulter-, Knie-, Hüft- und Sprunggelenken (z.B. Meniscusoperationen, Behandlung von Knorpelschäden, stabilisierende Gelenkoperationen, Kreuzbandersatzoperationen, Beseitigung von Impingement-Syndromen an Schulter-, Hüft- und Sprunggelenk.
  • Die gesamte Fußchirurgie

TOP-Fachklinik im Bereich Orthopädie

Die medizinische Qualität der Orthopädischen Klinik I wurde in der Vergangenheit mehrfach extern bestätigt, etwa bei Zertifizierungsverfahren oder bei Patientenzufriedenheitsermittlungen von Krankenkassen.

"Focus - Gesundheit", eine Sonderpublikation des Nachrichtenmagazins "Focus", hat in seinen Ausgaben Juli/August 2012, Juli/August 2013 und Dezember/Januar 2014 die Orthopädische Klinik I in der Kategorie "Die besten Fachkliniken" als TOP-Fachklinik im Bereich Orthopädie benannt.