Geriatrische Betreuung bei Operationen

Ein Aufenthalt im Krankenhaus stellt für ältere Menschen immer einen gravierenden Einschnitt dar.

Der Patient muss sich vorgegebenen Strukturen anpassen, die ihn aus dem gewohnten Rhythmus bringen können und von ihm oft als psychiche und körperliche Belastung empfunden werden.
Viele Patienten haben auch Angst vor anstehenden diagnostischen Maßnahmen, dem operativen Eingriff und den daraus folgenden Konsequenzen für ihr weiteres Leben.