Jahresübersicht 2017

Eine Übersicht mit Veranstaltungen für Patienten, Angehörige und alle Interessierten
finden Sie in unserem Flyer.

Aktualisierungen zu den genannten Terminen, Informationen zur Anmeldung sowie weitere Veranstaltungshinweise finden Sie regelmäßig auf dieser Seite.

Veranstaltungen Donnerstag, 03.08.2017

Kreißsaalführung

Jeden 1., 2. u. 3. Donnerstag im Monat Beginn 18.30 Uhr und am Sonntag den 22. Oktober 2017 Beginn 11:00 Uhr

mehr infos

Veranstaltungen Freitag, 11.08.2017

Gendiagnostik – zwischen Können und Wollen

mehr infos

Veranstaltungen Donnerstag, 31.08.2017

13. Franziskus-Rochus-Klinik-Lauf

mehr infos

Veranstaltungen Mittwoch, 27.09.2017

UPDATE ONKOLOGIE – KLINIK TRIFFT PRAXIS

Das Zentrum für Frauen am St. Franziskus-Hospital lädt herzlich ein zum gynäkologisch-onkologischen Update am Mittwoch, 27. September 2017.

mehr infos

St. Franziskus-Hospital Münster Veranstaltungen Freitag, 10.11.2017

Trauerfeier und Bestattung für das ungeborene Leben

Für in der Schwangerschaft verstorbene Kinder führen wir jährlich drei Trauerfeiern und Bestattungen auf dem alten St. Mauritz-Friedhof durch. Wir laden Sie und die Ihnen nahe stehenden Menschen ein, daran teilzunehmen.

mehr infos

Veranstaltungen Samstag, 11.11.2017

26. Fortbildungstagung für DiätassistentInnen

Wir laden Sie herzlich zu unserer 26. Fortbildungstagung am 11.11.2017 ein und möchten Ihnen wieder spannende Themen aus der Ernährungsmedizin und verschiedenen Tätigkeitsfeldern vorstellen.

mehr infos

Veranstaltungen Freitag, 17.11.2017

Welt-Frühchentag

Fragen rund um Frühgeborene und die Möglichkeiten moderner Neugeborenen-Intensivmedizin beantworten am Donnerstag, 17. November 2017 zwischen 11.00 und 14.00 Uhr Uhr Dr. Florian Urlichs, Chefarzt der Klinik für Neonatologie und Kinderintensivmedizin, und sein Team in der Eingangshalle des St. Franziskus-Hospitals.

mehr infos

Veranstaltungen Montag, 20.11.2017

Hospitationsprogramm MGEPA- 20./21.11.2017

Der alte Mensch im OP. Praktische Anregungen zur besseren Versorgung und Verhinderung eines perioperativen Altersdelirs.

mehr infos