Department Pneumologie

Leitender Arzt Dr. med. Arne Wichmann

Facharzt für Innere Medizin, Pneumologie, Intensivmedizin

Sekretariat
Sybille Otto
Telefon: 0251 935-3901
Telefax: 0251 935-4067
E-Mail: arne.wichmann(at)sfh-muenster.de

Im Department Pneumologie erfolgt die gesamte pneumologische Diagnostik und Therapie. Der leitende Arzt, Dr. med. Wichmann, ist Facharzt für Lungen- und Bronchialheilkunde und besitzt zudem die Schwerpunktbezeichnung Pneumologie.

Diagnostische Verfahren

  • Überprüfung der Lungenfunktion mittels Bodyplethysmograph (Bodyscope / Fa. Ganshorn)
  • 6-Minuten-Gehtest
  • Belastungs-EKG mit gleichzeitiger Bestimmung der Blutgaswerte
  • Echokardiographie
  • Rechtsherzkatheteruntersuchung, in Zusammenarbeit mit der kardiologischen Klinik
  • Endoskopisch flexible Fiberbronchoskopie mit sämtlichen diagnostischen Verfahren wie Bronchoalveolärer Lavage (BAL), Bürstenzytologien, Bronchial-PE`s, transbronchiale PE`s unter Durchleuchtung sowie transbronchiale Feinnadelaspirationen
  • endoskopische Blutstillung, unter anderem mit der Argon-Plasma-Coagulation
  • sonografische Diagnostik bei Erkrankungen von Lunge und Pleuraangeboten.
  • iagnostische wie therapeutische Thoraxdrainage, z.B. bei malignen oder parapneumonischen Ergüssen oder Aspirationen bei Pneumothorax größerlumige Thoraxdrainagen z.B. im Rahmen von Pleuraempyemen mit der Möglichkeit einer intrapleuralen Fibrinolyse komplettieren das moderne Drainagemanagement
  • Polygraphie (MiniScreen / Fa. Heinen/Löwenstein) im Rahmen von Screening bei schlafbezogener Atemwegsstörung

Bei schweren akuten respiratorischen Problemen erfolgt die invasive oder nicht-invasive Beatmung auf der Intensivstation.
Für das gesamte Hospital mit Schwerpunkt in den internistischen Kliniken wird ein Konsiliardienst angeboten.