Vielen Dank für Ihr Interesse zum Thema Organspende.

Ca. 12.000 Menschen warten in Deutschland auf die lebensrettende Transplantation eines Organs. Hinter dieser Zahl verbergen sich Einzelschicksale, Geschichten von Schmerz, Leiden und Todesangst. Leider können nur 4.000 dieser Patienten durch eine Organtransplantation gerettet werden.

Die Bereitschaft der deutschen Bevölkerung, zu einer Organspende nach dem Tod, ist laut Umfragen sehr groß. Dies steht im Gegensatz zu der Tatsache, dass nur sehr wenig Menschen einen Organspendeausweis zur Dokumentation ihrer Bereitschaft bei sich führen. Häufig fehlt es auch an seriösen Informationen. Flyer Organspende zum download.

Hier möchten wir gezielt helfen. Mit einer breit angelegten Aufklärungs- und Informationskampagne engagieren sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Thema Organspende. Auch unser Organspendebeauftragter, Dr. med. Mario Santamaria, steht als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung und unterstützt Betroffene in ihrer akuten Situation.

Kooperation "no panic for organic"

Die Kooperation mit einer Gruppe engagierter Bürgerinnen und Bürger, der Initiative Münsteraner Musiker und Künstler „no panic for organic“ hilft uns außerdem das Thema transparent und öffentlich zu machen.

In untenstehenden Aufklappelementen haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zusammengestellt. Gerne schicken wir Ihnen auch unseren Organspendeausweis zu.
In diesem Zusammenhang danken wir insbesondere der Techniker Krankenkasse für die finanzielle Unterstützung.