Freitag 21.06.2019, St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln

Weiterbildungsassistent (w/m/d) mit dem Ziel des Erwerbs der Zusatzbezeichnung Geriatrie

Bereiche: Geriatrie

Die St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln GmbH ist ein Krankenhaus der Grundversorgung mit 160 Planbetten und den Abteilungen für Innere Medizin, Geriatrie und Chirurgie mit Hand- und plastischer Chirurgie und einer interdisziplinären Intensivabteilung mit 6 Betten. Dem Krankenhaus sind eine staatlich anerkannte Krankenpflegeschule mit 50 Ausbildungsplätzen und eine ambulante kardiologische Rehabilitationsabteilung mit 20 Plätzen angeschlossen.

Für unsere geriatrische Abteilung suchen wir einen Weiterbildungsassistenten mit dem Ziel des Erwerbs der Zusatzbezeichnung Geriatrie (m/w/d) in Teilzeit.

Die Abteilung für Akutgeriatrie der St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln GmbH verfügt über 60 Betten. Der Chefarzt besitzt die Weiterbildungsermächtigung für 18 Monate.

Ihr Profil:

  • Sie haben gute kommunikative Fähigkeiten, Verantwortungsbewusstsein, Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit und gute organisatorische Fähigkeiten.

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Vergütung nach AVR, Anlage 30 für Ärzte (Referenztarif MB/VKA)
  • zusätzliche Altersversorgung
  • persönliches Weiterbildungsbudget bei fachbezogenen Fortbildungen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Ein gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien, respektvollem Umgang und gelebter interdisziplinärer Zusammenarbeit prägen unseren Arbeitsalltag.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch per Email (Anhänge bitte im PDF-Format): personalabteilung(at)st-irmgardis.de

Oder auch per Post an:
St. Irmgardis-Krankenhaus Süchteln GmbH
-Personalabteilung-
Tönisvorster Str. 26
41479 Viersen

Sie haben weitere Fragen? Dann steht Ihnen zur ersten Kontaktaufnahme gerne unser Chefarzt, Herr Hanns-Peter Klasen, zur Verfügung (Tel. 02162/899-681).