Dienstag 14.09.2021, St. Franziskus-Hospital Ahlen

Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Bereiche: Frauenheilkunde

 

Wer wir sind

Das St. Franziskus-Hospital in Ahlen als modernes Schwerpunktkrankenhaus und akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster verfügt über 260 Betten und insgesamt 8 Hauptabteilungen: Anästhesie, Allgemein-, Visceral- und Thoraxchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Innere Medizin, Neurologie, Pädiatrie sowie HNO. Es versorgt die Region zwischen dem Münster- und Sauerland sowie dem Ruhrgebiet.

Der Frauenklinik mit angeschlossener Kinderklinik stehen 58 Betten und 4 Kreißsäle zur Disposition, in denen jährlich über 1.100 Kinder zur Welt kommen und sich ca. 1.500 Frauen einem operativen Eingriff unterziehen. Die Frauenklinik stellt das gesamte Spektrum des Faches „Gynäkologie und Geburtshilfe“ bereit. Die Klinik ist Beratungsstelle und zertifiziertes Mitglied der Deutschen Kontinenz Gesellschaft und bietet eine zertifizierte Dysplasiesprechstunde. Mit der angebundenen Kinderklinik bilden beide zusammen eine perinatologische Schwerpunkt-Klinik mit Entbindungen ab der 32. Schwangerschaftswoche. Die minimal-invasive Chirurgie (Chefarzt MIC II-Operateur) mit der Therapie von Endometriose, Myomen und gynäkologischer Carcinome ist ein weiterer Kompetenzschwerpunkt der Abteilung. Darüber hinaus sind die Elternschule und die Hebammenschule der Abteilung angegliedert.

Zur Erweiterung unseres ärztlichen Teams suchen wir einen

 

Oberarzt für Gynäkologie und Geburtshilfe (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

 

Was wir erwarten

  • Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Muttersprache deutsch oder C1-Sprachzertifikat
  • Eine fachlich und menschlich engagierte und qualifizierte Persönlichkeit
  • Breite klinische Erfahrung in der medizinischen Versorgung und Betreuung von ambulanten und stationären gynäkologisch-geburtshilflichen Patientinnen 
  • Sicheren Umgang  gängiger MS Office Anwendungen
  • Umfangreiche Kenntnisse in der Gesundheitsversorgung bzw. Gesundheitspolitik
  • Sicheres Auftreten, Kommunikationskompetenz, Kontaktfreude und Spaß an der Arbeit im Team
  • Selbstständigkeit und Verantwortung
  • Arbeitsübergreifendes Organisationsverständnis
  • Bereitschaft zur Übernahme von Hintergrunddiensten

 

Was wir bieten

  • Langfristige Perspektive als Mitglied eines erfahrenen und engagierten Teams
  • Weiterbildungsbefugnis in der Schwerpunktkompetenz „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“ (36 Monate)
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) analog TV-Ärzte VKA ergänzt durch eine attraktive Beteiligungs- und Rufdienstvergütung, eigenem Weiterbildungsbudget und zusätzlicher Altersversorgung.
  • Austausch und Teilen von Wissen in einem engagierten interdisziplinären Team, insbesondere die Teilnahme an regelmäßig stattfinden Tumorboard-Sitzungen, Beckenboden-und Kontinenz-Konferenzen, Mortalitäts- und Morbiditäts-Besprechungen, Übernahme von Unterrichtseinheiten im Rahmen der angeschlossene Hebammenschule
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf, insbesondere funktionsbezogene flexible Arbeitszeiten
  • Stadt Ahlen im Kreis Warendorf und Regierungsbezirk Münster mit hohem Wohnwert (alle Schulformen, kulturelle Angebote, naturnah)

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dr. Dr. Gantert, Chefarzt der Abteilung, unter der Telefonnummer 02382 / 858 – 433 gern zur Verfügung.

Sind Sie an dieser anspruchsvollen Position interessiert? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte an die Personalleiterin der

St. Franziskus-Hospital Ahlen GmbH

Frau Anne Rohlmann

Robert-Koch-Straße 55

59227 Ahlen

oder per E-Mail im PDF-Format an

anne.rohlmann(at)sfh-ahlen.de

www.sfh-ahlen.de

Eine Einrichtung der St. Franziskus-Stiftung Münster