Montag 14.12.2020, St. Franziskus-Hospital Münster

Praxisanleiter / Gesundheits-und Kinderkrankenpfleger in der neonatologischen/pädiatrischen Intensivpflege (m/w/d)

Bereiche: Pflege

Für unsere neonatologische und pädiatrische Intensivstation (Station 34/44) (Perinatalzentrum Level 1) mit insgesamt 25 Betten, davon acht Beatmungsplätze und sieben Intensivüberwachungsplätze, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

ausgebildeten Praxisanleiter (m/w/d) in Teilzeit (50%)

mit ergänzender Teilzeit-Tätigkeit (50%) in der neonatologischen/pädiatrischen Intensivpflege

 

Ihre Aufgaben:

  • Begleitung der praktischen Ausbildung von Teilnehmern der Fachweiterbildung Kinderintensivpflege und Anästhesie
  • Einarbeitung neuer Mitarbeiter
  • Sicherung des Transfers zwischen Theorie und Praxis
  • Gestaltung von individuellen, situationsbezogenen Lernszenarien im Arbeitsalltag und an kreativen Lernorten (SIM-Zentrum)
  • Evaluation der Lernszenarien
  • Beurteilung der Lernenden
  • Begleitung von Abschlussprüfungen

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Berufserfahrung in der Kinderintensivpflege und eine abgeschlossene Fachweiterbildung in der Kinderintensivpflege und Anästhesie
  • Berufspädagogische Zusatzqualifikation als Praxisanleiter von mind. 200 h
  • die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fortbildung von mind.  24 h jährlich
  • Offenheit für neue pflegepädagogische/wissenschaftliche Erkenntnisse und Methoden
  • eine konstruktive Zusammenarbeit, Austausch und kollegiale Beratung mit Praxisanleitern der anderen Bereiche und den Bereichsleitungen
  • neben der Tätigkeit als Praxisanleitung eine Tätigkeit in der direkten Pflege auf der Station

Wir bieten Ihnen:

  • die Chance zur aktiven Mitgestaltung an der Bereichs- und Unternehmensentwicklung, v.a. Gestaltungsspielraum in der Praxisanleitung
  • kollegiale Beratung mit Praxisanleitern, Bereichsleitungen und der Bildungseinrichtung
  • eine sorgfältige und qualifizierte Einarbeitung
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten mit 5 Tagen bezahlter Freistellung und E-Learning-Angeboten
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Hospitationsmöglichkeiten ohne vorherige Bewerbung und Vorstellungsgespräch
  • das Jobticket zur Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen, wie einer betrieblichen Altersvorsorge u.v.m.

 

Für Fragen steht Ihnen unser Pflegedirektor Herr Leonhard Decker oder stv. Pflegedirektor Herr Tobias Kohls unter der Tel.Nr. 0175-4500968  oder über Bewerbungen.Pflegedirektion(at)sfh-muenster.de gerne zur Verfügung. Nutzen Sie über diesen Weg auch unser flexibles Hospitationsangebot ohne ein vorheriges Bewerbungsverfahren!

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung.

Online bewerben