Mittwoch 15.09.2021, St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen / St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel

Unterstützung für das Medizincontrolling gesucht!

Bereiche: Verwaltung

Die St. Barbara-Klinik Hamm GmbH ist Träger der Krankenhäuser St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen und St. Josef-Krankenhaus Hamm-Bockum-Hövel mit insgesamt vierzehn Kliniken, drei Belegabteilungen und 548 Betten.

Zur Sicherstellung unserer hohen Qualität suchen wir für das standortübergreifende Medizincontrolling zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • fallbegleitende, softwaregestützte Kodierung für die chirurgischen Abteilungen
  • eigenständige Prüfung und Kodierung von Diagnosen, Prozeduren und relevanten Sachverhalten nach den Deutschen Kodierrichtlinien 2021
  • Sicherstellung der zeitnahen stationären Abrechnung
  • Beratung der Ärzte und des Pflegepersonals zum Fallmanagement und zur Verweildauersteuerung
  • interne interdisziplinäre Schulungen zur Dokumentation, zur ICD-/OPS-Klassifikation und zum DRG-System
  • Unterstützung der Ärztinnen und Ärzte bei der Arbeit mit ORBIS

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach AVR einschließlich zusätzlicher Altersversorgung
  • in- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem fortschrittlichen Umfeld
  • eine vielseitige Aufgabe in einem professionellen, dynamischen Team mit guten Entfaltungsmöglichkeiten
  • einen attraktiven Arbeitsplatz in einem modernen Krankenhaus
  • familienfreundliche Strukturen (z. B. Betreuung von Kindern bis drei Jahren auch in Randzeiten)

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder vergleichbare Qualifikation in Kombination mit einer Ausbildung als klinische Kodierfachkraft und einschlägiger Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Erfahrung in der Kodierung (chirurgisch)
  • ein profundes Verständnis und Erfahrungen im Umgang mit dem DRG-System
  • gute EDV-Kenntnisse (Agfa Orbis, MS Office etc.)
  • Durchsetzungsfähigkeit, Organisationstalent, analytisches Denken sowie berufsübergreifende Teamfähigkeit
  • hohes kommunikatives Geschick und die Fähigkeit, Menschen zu überzeugen
  • strukturiertes selbstständiges Arbeiten

Wir erwarten die Identifikation mit den Grundlagen und Zielen einer christlich basierten Unternehmensgruppe.

Wenden Sie sich bitte bei Rückfragen an Frau Sieglinde Oelschläger, Teamleitung Medizincontrolling, Telefon 02381 681-9841.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung (vorzugsweise per E-Mail im PDF-Format) an die

St. Barbara-Klinik Hamm GmbH
Personalabteilung, Herrn König
Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm
nkoenig@barbaraklinik.de