Neuigkeiten aus dem St. Franziskus-Hospital Münster

Daumen hoch fürs Franziskus

 

Erfahren Sie Interessantes und Neues auch auf unsererFacebook-Seite  und dem Instagram-Profil   Werden Sie Fan!  

Sonntag, 01.03.2020

Corona-Virus: St. Franziskus-Hospital ist gerüstet

Erforderliche Vorbereitungen getroffen – Enge Kooperation mit Kompetenzzentrum für Mikrobiologie und Hygiene

mehr infos

Freitag, 28.02.2020

Stabwechsel in der Klinik für Gefäßchirurgie des St. Franziskus-Hospitals

Zum 1. März 2020 wird Privatdozent Dr. med. Martin Austermann neuer Chefarzt in der Klinik für Gefäßchirurgie des St. Franziskus-Hospitals Münster. Der 51-jährige Spezialist für die endovaskuläre Therapie von komplexen Aortenaneurysmen arbeitet bereits seit 16 Jahren im St. Franziskus-Hospital und war dort seit 2010 leitender gefäßchirurgischer Oberarzt.

mehr infos

Mittwoch, 26.02.2020
Zwei Personen vor Kunstwerk

Stefanie Bockstette stellt im St. Franziskus-Hospital aus

Seit Kurzem stellt Stefanie Bockstette in der Klinik für Radiologie des St. Franziskus-Hospitals Münster aus. Unter dem Titel „Abstrakt & Organisch“ sind dort 29 ihrer Werke noch bis Mitte Juli zu sehen. Bei ihren modernen, abstrakten Kunstwerken in Acryl auf Leinwand sind organische Strukturen und Formen abgebildet, die Menschen, Ereignisse oder Emotionen, symbolisieren.

mehr infos

Donnerstag, 02.01.2020

Münsters Neujahrsbaby kommt im St. Franziskus-Hospital zur Welt

Münsters erstes Baby 2020 kam an Neujahr im St. Franziskus-Hospital Münster zur Welt: Um 0.20 Uhr erblickte Adrian Kalocai das Licht der Welt. Bei seiner Geburt war er 56 Zentimeter groß und wog 3810 Gramm. Er ist das neunte Kind von Beata Kalocaiva und Ferdinand Kalocai, die seit einem Monat in Münster wohnen.

mehr infos

Donnerstag, 19.12.2019

Janinhoff Klinkermanufaktur spendet 10.000 Euro für die neue Frühchenstation

Hubertus Foyer und seine Tochter Dr. Caroline Foyer-Clitheroe aus der Geschäftsführung der Janinhoff Klinkermanufaktur brachten jetzt ein besonderes vorweihnachtliches Geschenk im St. Franziskus-Hospital Münster vorbei: Mit einer Spende von 10.000 Euro sorgten sie in den letzten Tagen vor dem Weihnachtsfest für große Freude auf der Intensivstation für Frühgeborene und kranke Neugeborene. Der Betrag des Unternehmens aus Münster soll dafür verwendet werden, die Station an neuer Stelle im Hospital größer und familiengerechter auszubauen, um so den allerkleinsten Patienten und ihren Eltern mehr Raum für Nähe zu ermöglichen.

mehr infos

Freitag, 13.12.2019

Auszubildender aus dem St. Franziskus-Hospital bundesbester Kaufmann im Gesundheitswesen

Ein Mitarbeiter des St. Franziskus-Hospitals wurde jetzt in Berlin für seinen hervorragenden Ausbildungsabschluss geehrt. Unter allen Prüfungsteilnehmern bundesweit hat Maximilian Koch-Kemper die Ausbildung zum „Kaufmann im Gesundheitswesen“ am besten abgeschlossen. Der 29-Jährige hat seine Prüfung im Sommer vor der Industrie- und Handelskammer mit einem Notendurchschnitt von 1,0 abgelegt.

mehr infos

Donnerstag, 12.12.2019

3.200 Euro Spendenerlös bei Mützenaktion erzielt

Sie wollen Geborgenheit spenden und haben dafür mehr als 300 Mützen gestrickt: Rund 700 Wollknäuel haben zwölf Damen, zumeist Mitarbeiterinnen des St. Franziskus-Hospitals, über Monate gemeinsam zu individuellen Mützenkreationen verarbeitet. Zur Mitnahme gegen Spende waren die Kopfbedeckungen im Oktober im Hospitalfoyer ausgestellt und bald fast komplett vergriffen. Die Sammelbox füllte sich mit 3.200 Euro, die nun für den Umbau und die Erweiterung der Intensivstation für Frühgeborene und kranke Neugeborene verwendet werden.

mehr infos

Donnerstag, 12.12.2019

Geschäftsführer Burkhard Nolte verabschiedet sich aus dem St. Franziskus-Hospital Münster

Nach 29 Jahren im St. Franziskus-Hospital Münster wurde Geschäftsführer Burkhard Nolte jetzt feierlich verabschiedet. Die Geschäftsführung übergibt er zum kommenden Jahr vollständig an Klaus Abel, mit dem er die Geschicke des Hospitals seit Oktober 2018 gemeinsam gelenkt hat. Burkhard Nolte bleibt als Regionalgeschäftsführer der St. Franziskus-Stiftung Münster weiter zuständig für die Hospitäler in Ahlen, Beckum und Lüdinghausen sowie für die FAC’T und das medicalORDERcenter – die gewerblichen Tochtergesellschaften der Stiftung.

mehr infos

Montag, 09.12.2019

Hoher Grippeschutz im St. Franziskus-Hospital

Freuen können sich die Patienten und Patientinnen im St. Franziskus-Hospital Münster: Sie profitieren davon, dass die Mehrzahl der Hospital-Mitarbeitenden sich bereits gegen Grippe hat impfen lassen. „Wer geimpft ist, steckt sich nicht mit Grippe an und gibt daher auch keine Grippeviren weiter“, erläutert Dr. med. Sabine Woltering, Betriebsärztin im St. Franziskus-Hospital. „Indem sich unsere Mitarbeitenden gegen Grippe impfen lassen, beweisen sie ihr großes Verantwortungsbewusstsein – nicht nur gegenüber sich selbst und der Dienstgemeinschaft, sondern auch gegenüber den Patienten.“

mehr infos

Montag, 02.12.2019

St. Franziskus-Hospital ehrt Jubilare und Ruheständler

Langjährige Mitarbeiter und Neu-Ruheständler wurden jüngst im St. Franziskus-Hospital Münster geehrt und standen im Mittelpunkt einer Feierstunde.

mehr infos