Neuigkeiten aus dem St. Franziskus-Hospital Münster

Daumen hoch fürs Franziskus

 

Erfahren Sie Interessantes und Neues auch auf unsererFacebook-Seite  und dem Instagram-Profil   Werden Sie Fan!  

Mittwoch, 23.01.2019

„Provinzialer helfen“: 5.000 Euro für neue Kinderklinik

Der Verein "PROVINZIALER in Westfalen-Lippe helfen" hat jetzt eine Spende in Höhe von 5.000 Euro für das Projekt "Mehr Raum für Nähe" übergeben. Anne Wimmersberg aus dem Vereinsvorstand und Adrian Pawletta, Geschäftsstellenleiter Warendorfer Straße und ebenfalls Mitglied im Verein, brachten die Summe zu PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin und Klaus Abel, Geschäftsführer des St. Franziskus-Hospitals Münster.

mehr infos

Donnerstag, 17.01.2019

Neuer Chefarzt: Priv.-Doz. Dr. med. Sebastian Reith

Zum 1. Januar 2019 hat der Experte für minimal invasive Herzklappen-Therapie Privatdozent Dr. med. Sebastian Reith die Leitung der Klinik für Kardiologie und Angiologie im St. Franziskus-Hospital Münster übernommen.

mehr infos

Mittwoch, 16.01.2019

Ausstellung "Special Moments" in der Klinik für Radiologie

Den Zauber der Natur erleben und in eine andere Kultur eintauchen, ist etwas was uns verändern kann“, ist Annemarie Berlin überzeugt. Begegnungen mit Menschen und der Landschaft inspirieren die 71-Jährige und sie hält ihre Erlebnisse in eindrücklichen Fotografien fest. Diese präsentiert sie nun unter dem Titel „Special Moments“ im St. Franziskus-Hospital Münster.

mehr infos

Donnerstag, 10.01.2019

St. Franziskus-Hospital präsentiert neue Kinderklinik: Nachmittag der offenen Tür in erstem Bauabschnitt

Am Freitag, 11. Januar, 15 – 17 Uhr lädt das St. Franziskus-Hospital Münster zu einem „Nachmittag der offenen Tür“ in der neuen Kinderklinik ein: Nach anderthalb Jahren Bauzeit wurde der erste Bauabschnitt fertig gestellt. Die neue Station für Patienten von drei bis 17 Jahren verfügt über 16 moderne und kindgerechte Zimmer, die auch die Begleitung der Eltern („Rooming-In“) ermöglichen.

mehr infos

Donnerstag, 03.01.2019

Siebenjähriger Junge aus Angola kann wieder normal laufen

Rennen, toben und Fußball spielen – ganz normal für siebenjährige Kinder. Nur nicht für Edson (Name geändert). Der Junge aus Angola hatte „Klumpfüße“. Seine komplizierte Fußfehlstellung wurde in den letzten Monaten vom Team der Kinder- und Neuroorthopädie um Chefarzt Dr. Eckhard Maicher im St. Franziskus-Hospital Münster korrigiert.

mehr infos

Mittwoch, 02.01.2019

Münsters Neujahrsbaby 2019

Münsters erstes Baby 2019 kam im St. Franziskus-Hospital zur Welt:

mehr infos

Montag, 10.12.2018

BabyOne spendet 20.000 Euro für die neue Kinderklinik

Mit einer Spende von 20.000 Euro im Gepäck sorgten Gabriele und Wilhelm Weischer, Geschäftsführer von BabyOne, im St. Franziskus-Hospital für große Freude: Die Eheleute tragen mit dieser Summe dazu bei, dass ganz kleine Kinder in Münster künftig noch besser gesund werden können

mehr infos

Freitag, 30.11.2018

St. Franziskus-Hospital ehrt Jubilare und Ruheständler

Langjährige Mitarbeiter und Neu-Ruheständler wurden jüngst im St. Franziskus-Hospital geehrt und standen im Mittelpunkt einer Feierstunde.

mehr infos

Donnerstag, 15.11.2018

„Helfende Hände? Roboter in Medizin und Pflege“

An der gesellschaftlichen Diskussion um den Einsatz von Robotik in Medizin und Pflege beteiligt sich auch das St. Franziskus-Hospital Münster: Am 7. November 2018 fand auf Einladung der Ethik-Beauftragten des Hospitals, Dr. med. Marita Witteler und Dr. med. Alice Schwab, eine Veranstaltung mit dem Titel „Helfende Hände? Roboter in Medizin und Pflege“ statt. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie das Verhältnis von Mensch und Technik im Krankenhaus in Zukunft zu gestalten ist.

mehr infos

Mittwoch, 14.11.2018

15 Jahre Perioperatives Delirmanagement am St. Franziskus-Hospital

Vor 15 Jahren wurde das Perioperative Delirmanagement am St. Franziskus-Hospital etabliert. Seitdem werden ältere Menschen rund um eine Operation von speziell geschultem Personal betreut, um Angst, Stress und die damit verbundenen gesundheitlichen Folgen erfolgreich zu mindern. Gemeinsam mit über 200 Gästen, darunter auch Maria Klein-Schmeink, Bundestagsabgeordnete Bündnis 90/Die Grünen und Gesundheitspolitische Sprecherin, wurde das Jubiläum jetzt im Rahmen einer Fachtagung gefeiert.

mehr infos