Typisch Franziskus: TEAM FRANZISKUS

 

Was ist eigentlich typisch für das St. Franziskus-Hospital?

Die Antwort liegt für uns auf der Hand: Unser TEAM FRANZISKUS. Rund 2.300 Mitarbeitende aus verschiedenen Fachbereichen, unterschiedlichen Abteilungen und jeglichen Positionen arbeiten jeden Tag für das Wohlergehen der Menschen, die sich uns anvertrauen, zusammen – und das mit einem besonderen Einsatz von Teamgeist, Mitgefühl und Fachkompetenz.

Wenn jeder füreinander einsteht – dann ist das der starke Teamgeist des TEAM FRANZISKUS. Das Gefühl von Zusammengehörigkeit motiviert das TEAM FRANZISKUS auch an Tagen, die spontane Herausforderungen bereithalten. Vertrauen, Akzeptanz und Hilfsbereitschaft ebnen hier nicht nur den Weg für eine professionelle und kompetente Zusammenarbeit, sondern auch für ein harmonisches Miteinander. Unser TEAM FRANZISKUS schafft eine besondere Atmosphäre im Krankenhaus, die für alle spürbar ist und auf die wir besonders stolz sind.

Typisch Franziskus ist für mich, dass die Teams hier gut untereinander funktionieren und Hand in Hand arbeiten.

Ludger Demski, Pflegefachleitung

Wenn neben der Medizin immer der Mensch im Fokus steht – dann ist dies das außergewöhnliche Mitgefühl des TEAM FRANZISKUS. Empathie und Einfühlungsvermögen, auch dafür steht unser TEAM FRANZISKUS: Egal welche Krankheit, welches Alter, welches Geschlecht, welche Weltanschauung und welche Religion – im St.Franziskus sind alle gleich.
Aus Basis der christlich-franziskanischen Werte begegnet unser TEAM FRANZISKUS allen Menschen mit Achtung, Geduld und Freundlichkeit und schafft so durch Zuwendung Zuversicht!

Typisch Franziskus sind für mich die blauen Engel auf der Kinderintensivstation.

Mama eines Jungen, der in der 27 Schwangerschaftswoche zur Welt kam.

Wenn der Wissensdrang niemals aufhört – dann ist das die ausgezeichnete Fachkompetenz des TEAM FRANZISKUS. Die Erforschung und Weiterentwicklung in der Medizin steht niemals still. Zum Glück! Und für das Krankenhaus entsteht Fortschritt dann, wenn das TEAM FRANZISKUS neue Erkenntnisse, moderne Technologien und zukunftsweisende Praktiken mit Freude in seinen Arbeitsalltag integriert. Aus dieser Fachkompetenz entstehen die medizinischen Leuchttürme wie die ausgezeichnete Klinik für Wirbelsäulenchirurgie, die drittgrößte Geburtsklinik in NRW und die herausragende Klinik für Kardiologie am St. Franziskus-Hospital.

Typisch Franziskus ist für mich, dass das Personal nicht nur eine sehr hohe Fachkompetenz hat, sondern sehr empathisch mit den Patienten umgeht.

Dr. med. Shahram Ramtin, Oberarzt der Klinik für Innere Medizin III

Sie sind neugierig geworden?
Hier finden Sie mehr Informationen über das TEAM FRANZISKUS und alle Stellenangebote.