Patienteninformationen

Vorbereitung zur Narkose

Vor jedem operativen Eingriff erfolgt ein sorgfältiges Vorgespräch mit einem erfahrenen Anästhesisten, um das für Sie geeignete Narkoseverfahren festzulegen. Im Rahmen dieses Vorgespräches werden die Anästhesisten Ihre individuelle medizinische Vorgeschichte erheben und Ihnen mögliche Anästhesieverfahren vorschlagen. Zusätzlich werden Ihnen die mit der Anästhesie verbundenen Risiken und Möglichkeiten erläutert.

Dieses Vorgehen reduziert die mit einer Narkose verbundenen Risiken und ermöglicht die rechtzeitige Planung eventuell zusätzlich notwendiger Voruntersuchungen.

Sofern Ihnen Arztbriefe und andere medizinische Unterlagen vorliegen bringen Sie diese bitte mit zum Vorgespräch.

Die Sprechstunde wird im FranziskusCarré angeboten.

Öffnungszeiten:

  • Mo.-Do. 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr                        
  • Fr. 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Telefon: 02 51  935 - 39 75

Die Sprechstunde für Privatpatienten findet
werktags von 10.00 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung im Sekretariat von Prof. Möllmann (1. Etage, Raum 422) statt.

Unterlagen für die Sprechstunde

Für die Abklärung einer Krankenhausbehandlung in unserer Sprechstunde, die durch
Ihren behandelnden Haus- oder Facharzt veranlasst worden ist, bringen Sie bitte folgende
Unterlagen mit:

  • Krankenversicherungskarte (eGK und/oder ClinicCard); ansonsten Ausweisdokument
  • "Verordnung von Krankenhausbehandlung" (= Einweisung) von Ihrem Haus- bzw. Facharzt
  • Befunde vom Haus- oder Facharzt (z.B. Arztbriefe, Röntgenbilder, Laborbefunde...)
  • Medikamentenplan


Im Notfall kommen Sie bitte direkt in unsere Zentrale Notaufnahme, bzw. wählen den Notruf -112.