Integrative Onkologie

Ganzheitliche Tagesklinik für Patientinnen

Die Diagnose „Brustkrebs“ stellt Sie in vielen Bereichen Ihres Lebens vor große Herausforderungen. Gerne möchten wir Sie umfassend dabei unterstützen, diese Herausforderungen bestmöglich zu meistern.

Viele Krebspatientinnen äußern den Wunsch, selbst etwas zu tun, um ihre Gesundheit zu fördern und möglicherweise auftretende Nebenwirkungen der onkologischen Therapie zu reduzieren. Außerdem suchen sie nach Möglichkeiten, um besser mit belastenden Gedanken und Gefühlen umzugehen und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.

Wir freuen uns, Ihnen eine tagesklinische Begleitung anbieten zu können, an der Sie parallel zu Ihrer Chemotherapie teilnehmen können. Dabei möchten wir Ihnen helfen, Ihre Selbstfürsorge zu steigern und die eigenen Kraftquellen zu entdecken und zu nutzen. Wissenschaftlich anerkannte Methoden aus der Naturheilkunde und der Mind-Body-Medizin werden zur Stärkung der seelischen und körperlichen Kräfte kombiniert.

Bei Interesse stimmen Sie sich bitte vor Ihrer Anmeldung mit den Ärztinnen und Ärzten ab, von denen Sie onkologisch betreut werden.

Nutzen und Ziele

Während Ihrer Krebstherapie möchte die Tagesklinik Sie darin unterstützen, Ihre persönlichen Ressourcen zu stärken und Ihre Lebensqualität zu erhöhen.

Zu den Zielen gehören:

  • Verbesserung der Verträglichkeit der konventionellen Therapie
  • Linderung möglicher Nebenwirkungen der Chemotherapie
  • Steigerung der Lebensqualität durch Aktivierung der körperlichen und seelischen Kräfte
  • Verringerung der Erschöpfungssymptomatik  („Fatigue“)
  • Stärkung gesundheitsfördernder Faktoren in den Bereichen Ernährung, Bewegung und Stressbewältigung
  • Stärkender und wohltuender Austausch in der Gruppe.
     

Inhalte

Durch achtsamkeitsbasierte Methoden aus der Mind-Body-Medizin, kombiniert mit naturheilkundlichen Verfahren, macht die Tagesklinik den gesundheitsstärkenden Einfluss von Bewegung, Ernährung und Entspannung für Sie nutzbar. Dabei umfasst die Tagesklinik Angebote aus folgenden Bereichen:

  • Aktive Entspannungsverfahren
  • Meditation
  • Yoga / Qi Gong
  • Konditions- und Kraftübungen
  • Aromatherapie, medizinische Wickel und Einreibungen
  • Akupunktur
  • Ernährungsberatung
  • Naturheilkundliche Beratung

Zu jeder Behandlungseinheit gehört auch eine naturheilkundliche Visite, ergänzt um Informations- und Trainingseinheiten zu naturheilkundlichen Selbsthilfestrategien.

Aufnahme

Die Aufnahme in die Tagesklinik erfolgt über eine Einweisung durch Ihren behandelnden Haus- oder Facharzt bzw. -ärztin

Kosten

Die Kosten für die Teilnahme an der integrativen onkologischen Tagesklinik werden sowohl von den gesetzlichen als auch von den privaten Krankenkassen getragen. Nur eventuell verschriebene naturheilkundliche Präparate
müssen selbst bezahlt werden.

Ablauf

Die integrative onkologische Tagesklinik begleitet Sie in einer Kleingruppe von maximal 10 Patientinnen über einen Zeitraum von 11 Wochen – für jeweils 6 Stunden an einem festen Wochentag

Gut zu wissen

Unsere ganzheitliche Tagesklinik soll die übliche onkologische Behandlung nicht ersetzen, sondern ist als sinnvolle Ergänzung konzipiert.

Die tagesklinische Begleitung wurde auf Basis wissenschaftlicher Studien speziell für Krebserkrankte entwickelt und hat sich seit Jahren in der klinischen Anwendung bewährt.

Durchgeführt werden die Angebote von einem multidisziplinären Team unter Leitung von Dr. Barbara Wilm:


Dr. med. Barbara Wilm

Leitende Ärztin, Fachärztin für Allgemeinmedizin,
Schwerpunkte u.a. Mind-Body-Medizin, MBSR, Naturheilverfahren,
Schmerztherapie, Akupunktur, TCM, PMR

 

 

Dr. med. Barbara Klaassen

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Mind-Body-Medizin-Therapeutin

 

 

 

Angelika Strotmann

Office Management, Gesundheits undKrankenpflegerin,
Pflegeexpertin für Aromatherapie, Rhythmische Einreibungen

 

 

 

Heike Hegemann-Möllers

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin, MBSR-Achtsamkeitslehrerin,
Entspannungstherapeutin (AT/PMR), Klangtherapeutin

 

 


Frank Schulz

Gesundheits- und Krankenpfleger, Pflegeexperte für naturheilkundliche Pflege (IFAP) und für Rhythmische
Einreibungen (IFAP)

 

 

Kerstin Lemper

Diätassistentin, Schwerpunkt Onkologie (VDD)

 

 

 

 

 

 

Sekretariat

Angelika Strotmann

Tel.: 0251 935 -3821 (ggf AB)

integrative.onkologie(at)sfh-muenster.de


Infoflyer "Integrative Onkologie - Tagesklinik" (PDF)

 

FranziskusCarré Haus B, 4.OG
Hohenzollernring 68-70
48145 Münster