Besuchssperre

Das Corona-Virus (SARS-CoV-2) stellt für kranke und alte Menschen eine besondere Bedrohung dar. Wir möchten unsere Patienten, Mitarbeiter aber auch Besucher bestmöglich davor schützen.

Im Rahmen der Präventionsmaßnahme gilt daher bis auf Weiteres eine Besuchssperre im St. Franziskus-Hospital.

In dringenden Fällen können Ausnahmeregelungen in Absprache mit dem Stationsteam getroffen werden. In diesen Fällen wenden Sie sich bitte bitte an die Information bzw. Pforte, die Kontakt mit der Station aufnimmt. 

Sie können Ihren Angehörigen und Freunden dennoch eine Nachricht übermitteln und wir reichen die Genesungswünsche gerne weiter. Nutzen Sie hierfür das folgende Formular

 Formular "Grüße an Patienten"

Wichtige Angehörigen-Information

Gerade für ältere Patienten und ihre Bezugspersonen ist die aktuelle Besuchssperre eine große Belastung. Viele ältere Patienten sind häufig bereits bei der Aufnahme oder im Behandlungsverlauf nicht in der Lage, ausreichend Informationen zur Verfügung zu stellen, welche die Pflegenden und Ärzte für eine optimale Versorgung benötigen. Darüber hinaus lassen die Stationsabläufe leider nur begrenzt Zeit für Anrufe und Rückfragen der Angehörigen. 

Aus diesem Grund wurde der anhängende Fragebogen entwickelt, der biografierelevante und organisatorische Aspekte erfragt. Die Informationen können die Abläufe auf der Station erleichtern und zur bestmöglichen pflegerischen und medizinischen Versorgung beitragen.

———————

Liebe Patienten,
liebe Angehörige,

wir bitten alle Patienten ab 70 Jahre (oder bei Bedarf auch Jüngere), das folgende Formular möglichst frühzeitig auszufüllen, bzw. ausfüllen zu lassen. So können u.a. auch gewohnte Rituale und besondere Wünsche besser berücksichtigt werden. Falls bereits bekannt, ergänzen Sie gerne die Station/Abteilung, in der Sie betreut werden. 

Der ausgefüllte Bogen kann persönlich an der Information im Foyer abgegeben werden oder per Mail an
 patientenpost(at)sfh-muenster.de gesendet werden. Die Angaben werden vertraulich behandelt. 

Vielen Dank für Ihre Mithilfe! 

Formular "Patienten- und Angehörigen-Info"

Wir suchen Verstärkung:

Innere Medizin

 Allg. Chirurgie

Hebammen

Zentrale Notaufnahme

Kinder-Intensivstation

Intensivstation