Neuigkeiten aus dem St. Franziskus-Hospital Münster

 

Daumen hoch fürs Franziskus

Erfahren Sie Interessantes und Neues auch auf unserer Facebook-Seite - Werden Sie Fan!

Sonntag, 09.12.2018

Unsere guten Wünsche begleiten Sie

Wir wünschen unseren Patienten sowie den Angehörigen und Gästen unseres Hauses ein frohes Weihnachtsfest und für das Jahr 2019 Gesundheit, Frieden, Zuversicht und Gottes Segen. Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen. Den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten sowie unseren Kooperations- und Geschäftspartnern danken wir für die gute Zusammenarbeit. Direktorium sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter St. Franziskus-Hospital Münster

mehr infos

Freitag, 30.11.2018

St. Franziskus-Hospital ehrt Jubilare und Ruheständler

Langjährige Mitarbeiter und Neu-Ruheständler wurden jüngst im St. Franziskus-Hospital geehrt und standen im Mittelpunkt einer Feierstunde.

mehr infos

Donnerstag, 15.11.2018

„Helfende Hände? Roboter in Medizin und Pflege“

An der gesellschaftlichen Diskussion um den Einsatz von Robotik in Medizin und Pflege beteiligt sich auch das St. Franziskus-Hospital Münster: Am 7. November 2018 fand auf Einladung der Ethik-Beauftragten des Hospitals, Dr. med. Marita Witteler und Dr. med. Alice Schwab, eine Veranstaltung mit dem Titel „Helfende Hände? Roboter in Medizin und Pflege“ statt. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie das Verhältnis von Mensch und Technik im Krankenhaus in Zukunft zu gestalten ist.

mehr infos

Mittwoch, 14.11.2018

15 Jahre Perioperatives Delirmanagement am St. Franziskus-Hospital

Vor 15 Jahren wurde das Perioperative Delirmanagement am St. Franziskus-Hospital etabliert. Seitdem werden ältere Menschen rund um eine Operation von speziell geschultem Personal betreut, um Angst, Stress und die damit verbundenen gesundheitlichen Folgen erfolgreich zu mindern. Gemeinsam mit über 200 Gästen, darunter auch Maria Klein-Schmeink, Bundestagsabgeordnete Bündnis 90/Die Grünen und Gesundheitspolitische Sprecherin, wurde das Jubiläum jetzt im Rahmen einer Fachtagung gefeiert.

mehr infos

Donnerstag, 08.11.2018

Spitzen-Ärzte im St. Franziskus-Hospital

Focus“ legt Verzeichnis von Top-Medizinern vor

mehr infos

Mittwoch, 07.11.2018

Oevermann spendet 5.000 Euro für „Mehr Raum für Nähe“

5.000 Euro übergaben Gerald von der Gathen und Jan Schwägerl, Geschäftsführer der Firma Oevermann, jetzt an das St. Franziskus-Hospital Münster. Die Summe soll für das Spendenprojekt „Mehr Raum für Nähe“ verwendet werden und somit der Erweiterung und Modernisierung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin zu Gute kommen.

mehr infos

Freitag, 12.10.2018

Erweiterung der Geschäftsführung

Zum 1. Oktober hat Klaus Abel seine Tätigkeit als weiterer Geschäftsführer der St. Franziskus-Hospital GmbH Münster aufgenommen. Künftig leitet er zusammen mit Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Burkhard Nolte die Geschicke des Hospitals. Im Rahmen einer Einführungsfeier wurde der 51-Jährige vom Vorstand der St. Franziskus-Stiftung Münster, dem Direktorium und zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern herzlich willkommen geheißen.

mehr infos

Freitag, 12.10.2018

„Mamma mia!“

Gemeinsam gegen Brustkrebs: Brustzentren von UKM und SFM feierten zehnjähriges Jubiläum der Erstzertifizierung.

mehr infos

Donnerstag, 04.10.2018

Orthopädische Manufaktur spendet 5.555,55 Euro für „Mehr Raum für Nähe“

Eine Spendensumme von 5.555,55 Euro übergaben Tobias Backmann und Florian Stegemann von der Orthopädischen Manufaktur jetzt im St. Franziskus-Hospital Münster. Die Summe kommt der Kampagne „Mehr Raum für Nähe“ und damit den kranken Kindern und Jugendlichen in Münster und im Münsterland zu Gute.

mehr infos

Mittwoch, 19.09.2018

„In der Blüte“: Gemälde von Maike Kloss im St. Franziskus-Hospital

Am morgigen Donnerstag, 20. September, wird die Ausstellung „In der Blüte“ mit Gemälden der Münsteraner Künstlerin Maike Kloss in der Klinik für Radiologie im St. Franziskus-Hospital Münster in Anwesenheit der Künstlerin eröffnet. Herzliche Einladung zur Vernissage mit Lesung um 18:00 Uhr.

mehr infos

Samstag, 15.09.2018

International besetztes Symposium zur Gefäßchirurgie in Münster

Rund 200 Gefäßchirurgen aus ganz Europa und den USA trafen sich am vergangenen Freitag und Samstag (14./15.09.) im Marienhaus am St. Franziskus-Hospital zur „Masterclass 2018“.

mehr infos

Donnerstag, 13.09.2018

10 Jahre Palliativstation im St. Franziskus-Hospital Münster/ Begleitende Therapieverfahren zeichnen die Rundumversorgung aus

Vor zehn Jahren wurde die Palliativstation im St. Franziskus-Hospital Münster eingeweiht. Seitdem werden dort Patienten mit einer begrenzten Lebenserwartung im Rahmen einer unheilbar fortgeschrittenen Erkrankung betreut. Das Jubiläum nahm das Team der Palliativstation zum Anlass, um gemeinsam mit Hospital-Mitarbeitern und den Kooperationspartnern aus dem Arbeitskreis Hospiz- und Palliativversorgung in Münster auf die Entstehung und Entwicklung zurückzublicken, über das ganzheitliche Angebot zu informieren und gemeinsam zu feiern.

mehr infos

Donnerstag, 13.09.2018

Schuhhaus Zumnorde spendet 8.000 Euro für „Mehr Raum für Nähe“

Mit einer Spende von 8.000 Euro überraschten Thomas Zumnorde und Matthias Meyerhof vom Schuhhaus Zumnorde jetzt PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt im St. Franziskus-Hospital Münster. Dieser war zur Übergabe ins neu gestaltete Schuhhaus am Prinzipalmarkt eingeladen worden und von der Höhe der Spende begeistert.

mehr infos

Dienstag, 21.08.2018

Ausländische Studierende entdeckten das St. Franziskus-Hospital

Elf ausländische Medizinstudenten trafen jetzt zu einem Besuch des St. Franziskus-Hospitals ein.

mehr infos

Freitag, 10.08.2018

Preußen Allstars helfen kranken Kindern

Am 23. Juni 2018 trafen die derzeitigen Spieler des SC Preußen Münster in einem Benefizspiel auf ihre Vorgänger. Ehemalige Vereinsgrößen und Kultkicker wie Benjamin Siegert, Daniel Masuch, Jens Truckenbrod, Patrick Huckle oder Aufstiegskapitän Stephan Kühne liefen noch einmal gemeinsam aufs Feld.

mehr infos

Mittwoch, 08.08.2018

Ein kleines Herz gerät aus dem Takt- Einzigartige Behandlung im St. Franziskus-Hospital ermöglicht natürliche Geburt

Im St. Franziskus-Hospital Münster konnte ein Baby mit der genetischen Herzerkrankung „Long QT-Syndrom“ (LQTS) und dadurch bedingten komplexen Herzrhythmusstörungen dank einer Magnesium-Therapie natürlich geboren werden. Weltweit ist dies vermutlich der erste Fall. Üblicherweise wird das Kind bei dieser Diagnose in der 35. Schwangerschaftswoche per Kaiserschnitt auf die Welt geholt. Das erfahrene Expertenteam aus Gynäkologen, Neonatologen, einem Spezialisten für Fetale Kardiologie und einem Kinderkardiologen im St. Franziskus-Hospital suchte nach einer alternativen Behandlungsmethode und entschied sich für eine hochdosierte Therapie mit Magnesium und Betablockern. Mit Erfolg – der Zustand von Baby Emilia-Sophie konnte so bis zum errechneten Geburtstermin stabilisiert werden.

mehr infos

Freitag, 20.07.2018

Kleine Klammer lindert Herzschwäche bei älteren Patienten

Viele ältere Patienten mit einer undichten Herzklappe (Mitralklappe) können aufgrund von Vorerkrankungen nicht am offenen Herzen operiert werden. Mit dem sogenannten „MitraClip™-Verfahren“ kann ihr geschwächtes Herz entlastet werden.

mehr infos

Mittwoch, 20.06.2018

Mechthild Großmann engagiert sich mit Benefizlesung

Die beliebte Tatort-Schauspielerin Mechthild Großmann hat sich mit einer exklusiven Lesung für den Umbau der Kinder- und Jugendklinik im St. Franziskus-Hospital engagiert. Mit ihrer wunderbar tiefen rauchigen Stimme hat sie die rund 100 Zuhörer mit zwei Geschichten aus "Ein Kräcker unterm Kanapee" von Alan Bennett* unterhalten. Als Dankeschön für die bisherige Unterstützung wurden zu dieser Lesung exklusiv die Spender von "Mehr Raum für Nähe" eingeladen.

mehr infos

Freitag, 15.06.2018

Bunter WM-Look für Frühchen

Während der Fußball-WM 2018 bekommen alle Frühgeborenen im St. Franziskus-Hospital Münster ein „Mini-Trikot“ mit bunten Fußballmotiven. Hose und Body mit Aufschriften wie „Kämpfer 2018“ erhalten die Babys direkt nach ihrer Entlassung aus dem Krankenhaus.

mehr infos

Freitag, 15.06.2018

Deutsche Bank übergibt 2.415 Euro an Kinderklinik

Am Samstag, 9. Juni 2018, hatten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Bank ein WM-Event an der Stubengasse zugunsten der Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“ organisiert. Jetzt überreichte Filialdirektor Oliver Kampmeyer den Erlös des „Social Days“ in Höhe von 2.415 Euro an PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Allgemeinen Kinder- und Jugendmedizin im St. Franziskus-Hospital Münster.

mehr infos

Freitag, 08.06.2018

Gynäkologisches Krebszentrum des St. Franziskus-Hospitals zertifiziert

Das Gynäkologische Krebszentrum am St. Franziskus-Hospital hat das Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) erhalten. Damit bescheinigen unabhängige Experten, dass das Zentrum die strengen Qualitätsvorgaben der Deutschen Krebsgesellschaft erfüllt und Patientinnen mit gynäkologischen Krebserkrankungen auf höchstem medizinischem Niveau versorgt.

mehr infos

Donnerstag, 07.06.2018

Beste Karrierechancen für Frauen - St. Franziskus-Hospital erreicht Spitzenplatz bei bundesweiter Studie

Die aktuelle Studie „Deutschlandtest: Top-Karrierechancen für Frauen“ zeigt, in welchen Unternehmen eine Kultur der Gleichberechtigung herrscht und Frauen somit beste Karrierechancen haben. Das St. Franziskus-Hospital Münster erreicht deutschlandweit als einzige Klinik die maximale Punktzahl und ist damit Spitzenreiter in der Kategorie „Krankenhaus“.

mehr infos

Mittwoch, 23.05.2018

Über 1000 Besucher beim Katholikentag auf dem FranziskusCampus

Im Rahmen des Deutschen Katholikentages vom 9. bis zum 13. Mai 2018 in Münster fand am Freitag, 11. Mai, eine ganztägige Veranstaltung auf dem FranziskusCampus statt. Unter dem Motto „Suche Frieden - Finde Franziskus“ hatten die Franziskus Stiftung, das St. Franziskus-Hospital sowie die Mauritzer Franziskanerinnen die Öffentlichkeit, Mitarbeiter aus den Einrichtungen der Stiftung sowie ehrenamtlich dort Tätige zu einem Tag der Begegnung eingeladen. Weit über 1.000 Gäste besuchten das vielfältige Programm. Spendenaktionen bringen 1.039 Euro für die neue Kinderklinik im St. Franziskus-Hospital.

mehr infos

Montag, 07.05.2018

Eltern und Kinder feierten Geburtsfest

Henry, Annelie, Ibrahim oder Lotta – insgesamt 2636 Kinder wurden 2017 im St. Franziskus-Hospital Münster geboren. Viele von ihnen feierten beim traditionellen „Geburtsfest“ im Marienhaus am St. Franziskus-Hospital noch einmal gemeinsam Geburtstag: Eingeladen waren alle Eltern und deren Kinder, die in den zurückliegenden 12 Monaten geboren wurden und an Kursen der Elternschule teilgenommen haben.

mehr infos

Freitag, 04.05.2018

Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) vergibt Deutschen Preis für Patientensicherheit 2018 an die St. Franziskus-Stiftung Münster: Der Preisträger aus Münster wird für außerordentliches Infektionsmanagement ausgezeichnet

In deutschen Krankenhäusern sterben jährlich etwa 15.000 Patienten an Infektionen. Damit diese weitestgehend vermieden und Patienten schnellstmöglich behandelt werden können, ist ein gutes Infektionsmanagement notwendig. Das Kompetenzzentrum „Mikrobiologie und Hygiene" der St. Franziskus-Stiftung Münster verfolgt dazu seit 2014 ein umfassendes interdisziplinäres Gesamtkonzept für mehr Patientensicherheit.

mehr infos

Freitag, 27.04.2018

Boys’ Day am St. Franziskus-Hospital

41 Jungen im Alter von 13 bis 16 Jahren haben am „Boys’ Day“ im St. Franziskus-Hospital Münster die Vielfalt des Pflegeberufs kennengelernt und konnten hinter die Kulissen im Krankenhaus schauen.

mehr infos

Freitag, 13.04.2018

Betreuung älterer Patienten im Krankenhaus

Die Bundestagsabgeordneten von Bündnis 90/Die Grünen Maria Klein-Schmeink, Gesundheitspolitische Sprecherin und Kordula Schulz-Asche, Sprecherin für Pflege- und Altenpolitik, besuchten das St. Franziskus-Hospital und informierten sich über das Konzept zur Betreuung älterer Patienten rund um die Operation.

mehr infos

Mittwoch, 11.04.2018

Pflege-Ausbildung mit Europa-Erfahrung

Schule für Gesundheitsberufe des St. Franziskus-Hospitals bietet Praxiserfahrung in den Niederlanden

mehr infos

Freitag, 23.03.2018

Darmkrebs: Gute Heilungschancen bei Früherkennung

Beim jüngsten FranziskusForum standen Vorbeuge- und Behandlungs-möglichkeiten von Darmkrebs im Fokus.

mehr infos

Donnerstag, 22.02.2018

Gefäßchirurgie des St. Franziskus-Hospitals erhält RAL Gütezeichen

Die Klinik für Gefäßchirurgie des St. Franziskus-Hospitals Münster wurde mit dem RAL Gütezeichen „Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin“ ausgezeichnet. Durch dieses Siegel wurde der Klinik damit bundesweit als erstes Krankenhaus eine besonders hohe Versorgungsqualität bestätigt.

mehr infos

Donnerstag, 08.02.2018

„Focus“: Trägerin vom St. Franziskus-Hospital Münster zählt zu Deutschlands besten Arbeitgebern

Eine hervorragende Bewertung als Arbeitgeber hat die St. Franziskus-Stiftung Münster vom Nachrichtenmagazin „Focus“ erhalten: In der Ende Januar erschienenen Sonderpublikation „Focus Business: Deutschlands 1000 beste Arbeitgeber 2018“ belegt die Stiftung, unter deren Dach auch das St. Franziskus-Hospital steht, im Branchen-Ranking „Gesundheit und Soziales“ den fünften Platz. Damit ist sie die deutschlandweit bestplatzierte freigemeinnützige Krankenhausträgerin und gleichzeitig die bestplatzierte Krankenhausträgerin mit Sitz in Nordrhein-Westfalen.

mehr infos

Dienstag, 16.01.2018

Neuer Chefarzt der Klinik für Kinder- und Neuro-Orthopädie: Dr. Eckhard Maicher

Zum 1. Januar 2018 hat Dr. med. Eckhard Maicher die Leitung der Klinik für Kinder- und Neuro-Orthopädie des St. Franziskus-Hospitals übernommen. Der 53-Jährige ist Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, spezielle Unfallchirurgie und besitzt die Zusatzbezeichnung „Kinderorthopäde“. Er war zuvor elf Jahre Oberarzt im Franziskus Hospital.

mehr infos

Freitag, 12.01.2018

Werkschau in der Klinik für Radiologie zeigt „Architektur und Kunst“

„Uns inspiriert die moderne Architektur und wir suchen die kleinen alltäglichen Details mit denen wir eigene Dimensionen darstellen“, mit diesen Worten beschreiben Hermann Siemen Gerritsen und Ulrich Huckschlag ihre Fotoarbeiten. Diese präsentieren die in Hengelo (Niederlande) lebenden Fotografen in einer Werkschau in der Klinik für Radiologie im St. Franziskus-Hospital.

mehr infos

Donnerstag, 04.01.2018

Abenteuer einer Pilgerwanderung

Ein Vortrag mit Bildern, Musik und Imbiss zugunsten der Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“

mehr infos

Dienstag, 02.01.2018

Münsters Neujahrsbaby 2018 kommt im St. Franziskus-Hospital zur Welt

Münsters erstes Baby 2018 kam an Neujahr im St. Franziskus-Hospital Münster zur Welt: Um 1.27 Uhr erblickte Jonathan Oke Jördens das Licht der Welt. Er wiegt 2440 Gramm und ist 48 Zentimeter groß.

mehr infos

Donnerstag, 28.12.2017

Europaweite OP-Premiere in Münster

Erstmalig europaweit wurde im St. Franziskus-Hospital Münster ein neuartiges Gefäßimplantat (Stent) angewendet. Unter Leitung von Prof. Dr. Giovanni Torsello, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und Direktor des Centrums für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie des Universitätsklinikums Münster, behandelte das Team damit erfolgreich u.a. Patienten, die unter schweren Formen der arteriellen Verschlusskrankheit, der sogenannten „Schaufensterkrankheit“ litten.

mehr infos

Donnerstag, 21.12.2017

Neue Seelsorgende im St. Franziskus-Hospital

Mit einem Festgottesdienst und einer offiziellen Feierstunde wurden drei langjährige Mitglieder des Seelsorgeteams im St. Franziskus-Hospital verabschiedet und ihre Nachfolger begrüßt.

mehr infos

Donnerstag, 21.12.2017

Dr. Frederick Galla erhält Georg-Schmorl-Preis

Auszeichnung für Wirbelsäulenchirurgen des St. Franziskus-Hospitals

mehr infos

Montag, 18.12.2017

Janinhoff Klinkermanufaktur spendet 20.000 Euro für „Mehr Raum für Nähe“

An den letzten Tagen vor dem Weihnachtsfest sorgten Hubertus und seine Tochter Amelie Foyer im St. Franziskus-Hospital für große Freude: Sie überbrachten einen Betrag von 20.000 Euro für die Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“ und sorgen damit dafür, dass Kinder und Jugendliche in Münster künftig noch besser gesund werden können.

mehr infos

Mittwoch, 06.12.2017

Ausstellung „Mit Gefühl fürs Leben“ eröffnet

„160 Jahre Franziskus – Mit Gefühl fürs Leben“ – Unter diesem Motto hatte das St. Franziskus-Hospital im Spätsommer anlässlich des Jubiläums bunte Bänke an verschiedenen Orten in Münster aufgestellt, um sich bei allen, die das Hospital kennen und schätzen, zu bedanken. Zudem hatte das Krankenhaus die Münsteraner in einem Fotowettbewerb dazu aufgerufen, ihr Lebensgefühl auf der Bank festzuhalten. Die Ausstellung dieser Bilder wurde nun eröffnet.

mehr infos

Mittwoch, 06.12.2017

St. Franziskus-Hospital ehrt Jubilare und Ruheständler

Langjährige Mitarbeiter und Neu-Ruheständler wurden jüngst im St. Franziskus-Hospital geehrt und standen im Mittelpunkt einer Feierstunde.

mehr infos

Dienstag, 05.12.2017

Großes Interesse am Weltfrühchentag

Am „Welttag der Frühgeborenen“ konnte das St. Franziskus-Hospital Münster in diesen Tagen bei gleich zwei Veranstaltungen hunderte Besucher begrüßen. Am Vormittag beantworteten Dr. Florian Urlichs, Chefarzt der Klinik für Neonatologie und Kinderintensivmedizin, und sein Team in der Eingangshalle des St. Franziskus-Hospitals Fragen rund um Frühgeborene und kranke Neugeborene. „Wir konnten zeigen, welche großen Fortschritte die Frühgeborenen-Medizin gemacht hat und was wir tun, um den Allerkleinsten einen guten Start ins Leben zu ermöglichen“, erklärte Dr. Florian Urlichs.

mehr infos

Mittwoch, 29.11.2017

Weihnachtsbasar im St. Franziskus-Hospital

Vom 4. bis zum 9. Dezember findet in der Eingangshalle des St. Franziskus-Hospitals ein Weihnachtsbasar für den guten Zweck statt. Jeweils von 11.00-15.00 Uhr (Montag ab 12.00 Uhr) gibt es zahlreiche selbstgemachte Dinge, die sich ideal auch zum Verschenken eignen. Die eingenommenen Spenden werden für die Umbau- und Modernisierungsarbeiten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verwendet.

mehr infos

Mittwoch, 29.11.2017

Erstes Netzwerktreffen der Babylotsen aus NRW

Erstmalig trafen sich die Babylotsen verschiedener Geburtskliniken aus Nordrhein-Westfalen zu einem Netzwerktreffen. Der Bedarf an psychosozialer Unterstützung von Familien wächst stetig. Kostenlos beraten die Babylotsen Familien mit besonderem Hilfebedarf. Dabei wird in Absprache mit den Eltern passgenaue Hilfe vor Ort gesucht und in die regionalen Unterstützungsangebote vernetzt. Babylotsen leisten so einen wichtigen Beitrag, der das gesunde Aufwachsen von Kindern ermöglicht. Zum weiteren Ausbau des 2007 ins Leben gerufenen Projektes fand nun das erste Netzwerktreffen der NRW-Babylotsen statt.

mehr infos

Donnerstag, 23.11.2017

Hebammen überwinden Sprachbarrieren bei der Geburt

Sozialpreis des Katholischen Krankenhausverbandes verliehen: St. Franziskus-Hospital Münster unter den sechs besten Projekten

mehr infos

Mittwoch, 15.11.2017

Zwei Mal „Raketenstart“ ins Leben

Familie Schmidt bekam zwei Frühchen innerhalb von zwei Jahren / Weltfrüchentag macht auf die Kleinsten aufmerksam

mehr infos

Freitag, 13.10.2017

Menschen mit Zeit und Herz

Ehrenamtlicher Begleitdienst im St. Franziskus-Hospital feiert 10-jähriges Bestehen

mehr infos

Donnerstag, 12.10.2017
Aktion "Mehr Raum für Kinder" auf dem Prinzipalmarkt Münster

Kaufleute unterstützen neue Kinder- und Jugendmedizin

Bauen Sie mit: „FranziskusSteinchen“ gegen Spende abzugeben Was ist aus Kunststoff, klein, fast quadratisch, in vielen Farben und mit Aufdruck gestaltet, lädt zum Spielen und Sammeln ein und ist ab sofort bei ausgewählten Partnern in Münster für eine Spende erhältlich? Mit den „FranziskusSteinchen“ erweitern ab sofort zahlreiche Geschäfte ihr Sortiment, um Gutes zu tun: Die zehn Euro, um die pro Steinchen gebeten wird, wandern direkt an das Spendenprojekt des St. Franziskus-Hospitals „Mehr Raum für Nähe“.

mehr infos

Sonntag, 01.10.2017

Entlassmanagement

Neuregelung nach § 39 Abs. 1a S. 9 SGB V Damit bei unseren Patienten eine passgenaue und reibungslose Anschlussversorgung sichergestellt ist, setzen wir seit dem 01.10.2017 ein strukturiertes Entlassmanagement um.

mehr infos

Freitag, 15.09.2017
Dr. Klaus Goedereis, Vorstandsvorsitzender St. Franziskus-Stiftung Münster

„INNOVATIV + TRADITIONSBEWUSST“: Einfach Franziskus – Jahresbericht der Franziskus Stiftung veröffentlicht: Fachliche Leistungsstärke und gelebte Werte prägen die weiterhin positive Entwicklung der St. Franziskus-Stiftung Münster

Gemeinsam mit ihren Einrichtungen blickt die Franziskus Stiftung auf ein erfolgreiches Jahr 2016 zurück: Die in Münster ansässige katholische Hospitalgruppe umfasste im Berichtsjahr 14 Krankenhäuser in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen und Bremen. Dort wurden im vergangenen Jahr insgesamt 494.345 Patienten ambulant und stationär behandelt, das sind 17.846 mehr als 2015. Weiter gestiegen ist auch die Zahl der Mitarbeitenden: In den Krankenhäusern, den Behinderten- und Senioreneinrichtungen sowie den Dienstleistungsgesellschaften der Franziskus Stiftung waren 2016 insgesamt 11.261 Beschäftigte tätig, genau 354 mehr als im Jahr 2015. Der Gesamtumsatz stieg nach Konsolidierung um 60 Millionen Euro auf 797 Millionen Euro im Jahr 2016. Zahlen und Daten wie auch wesentliche Entwicklungen sind im jetzt erschienenen Jahresbericht der Franziskus Stiftung veröffentlicht.

mehr infos

Donnerstag, 31.08.2017

Start frei für neue Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“ läuft weiter

mehr infos

Mittwoch, 30.08.2017

Mehr Sicherheit im Krankenhaus - Franziskus Stiftung klärt im Film über Maßnahmen zur Patientensicherheit auf und lässt Experten zu Wort kommen

Patientensicherheit ist der St. Franziskus-Stiftung Münster und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Einrichtungen ein sehr wichtiges Anliegen. Die damit verbundenen Sorgen und Ängste unserer Patientinnen und Patienten sowie ihrer Angehörigen nehmen wir sehr ernst. Deshalb haben wir einen Film produziert, der unsere Maßnahmen zur weiteren Erhöhung der Patientensicherheit zeigt und in dem unsere Fachleute zu Wort kommen.

mehr infos

Mittwoch, 23.08.2017

FranziskusBänke in Münster - St. Franziskus-Hospital startet Jubiläumsaktion „Mit Gefühl fürs Leben“

Das St. Franziskus-Hospital feiert in diesem Jahr sein 160-jähriges Jubiläum. Dies nimmt das Hospital zum Anlass, sich bei den Patienten und Münsteranern zu bedanken. Unter dem Motto „Mit Gefühl fürs Leben“ stellte das Hospital an 18 öffentlich zugänglichen Plätzen im gesamten Stadtgebiet bunte FranziskusBänke auf.

mehr infos

Montag, 21.08.2017

Angela Merkel im St. Franziskus-Hospital geboren/ Syrisches Flüchtlingspaar nennt Tochter nach der Kanzlerin

Angela Merkel, 53cm groß und 3920 Gramm schwer, wurde am 16. August 2017 im St. Franziskus-Hospital geboren. Ihre Eltern Asia Faray (vorne sitzend) und Khalid Muhammed (vorne links) flohen mit ihren vier Kindern aus Syrien und leben seit zwei Jahren in Deutschland.

mehr infos

Donnerstag, 17.08.2017
Die Gruppe steht vor der Franziskus Statue

Ausländische Studierende entdeckten das St. Franziskus- Hospital

16 ausländische Medizinstudenten trafen jetzt zu einem Besuch des St. Franziskus-Hospitals ein. In Begleitung der Betreuerin Evelyn Dunkel erhielten die Gäste einen Einblick in die Strukturen und Besonderheiten eines deutschen Krankenhauses.

mehr infos

Montag, 07.08.2017

„Die blaue Serie – Rost und Patina“- Jeanette Lewe präsentiert ihre Werke im St. Franziskus-Hospital

Jeanette Lewe stellt seit Kurzem in der zweiten Etage des FranziskusCarrés aus. Patienten, Angehörige und Besucher können sich nun dauerhaft zu den Öffnungszeiten des Carrés an den 18 teils großformatigen Bildern erfreuen.

mehr infos

Donnerstag, 27.07.2017
Vertreter des Hospitales, Ordensschwestern der Mauritzer Franziskanerinnen und der Künstler Werner Jakob Korsmeier (3.v.r., vorne) mit seiner Familie freuen sich über den neuen Ort des bronzenen Reliefs am Haupteingang.

Einsegnung Franziskus-Relief am St. Franziskus-Hospital

Ein bronzenes Franziskus-Relief, das vor Jahrzehnten bereits im alten Eingang des Krankenhauses angebracht war, hat vor Kurzem am FranziskusCarré Haus B einen neuen Platz gefunden. Gemeinsam mit der gegenüberliegenden Franziskus-Statue wird der Eingangsbereich des St. Franziskus-Hospitals nun würdig eingerahmt.

mehr infos

Donnerstag, 20.07.2017
Carsten Becker, Edith Preuß, Adriano Grimaldi, Bernd Redeker, Hanna Orthmann und Christian Wasmuth sitzen auf einem Spielgerüst und halten jeweils die Zahlen mit der Spendensumme hoch

Münster mittendrin unterstützt „Mehr Raum für Nähe“

Menschenkicker-Turnier für den guten Zweck

mehr infos

Dienstag, 18.07.2017

Weltweite OP-Premiere

Erstmalig weltweit wurde im St. Franziskus-Hospital Münster beim Einsetzen einer Gefäßprothese ein neues Instrument angewendet. Unter Leitung von Professor Dr. Giovanni Torsello, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und Direktor des Centrums für Vaskuläre und Endovaskuläre Chirurgie des Universitätsklinikums Münster, behandelte das Team damit erfolgreich einen 75-jährigen Patienten, der unter einer lebensbedrohlichen Aussackung (Aneurysma) der Brustaorta litt.

mehr infos

Mittwoch, 05.07.2017
Zwei Pflegende mit Pflegedokumentation am Bett einer Patientin

Begleitung beim beruflichen Wiedereinstieg

Das St. Franziskus-Hospital Münster und das Maria-Josef-Hospital Greven bieten examinierten Pflegekräfte, die mehrere Jahre beruflich pausiert haben, einen Wiedereinstiegs¬-Kurs für eine Rückkehr in den Pflegeberuf an. Ausgebildete Pflegekräfte bekommen damit die Chance, den Anschluss an die aktuellen berufsfachlichen Kenntnisse und Verfahren zu erlangen.

mehr infos

Montag, 22.05.2017

Eltern und Kinder feierten Geburtsfest St. Franziskus-Hospital und Elternschule Münster hatten geladen

Insgesamt 2553 Kinder wurden 2016 im St. Franziskus-Hospital Münster geboren. Viele von ihnen feierten beim traditionellen „Geburtsfest“ im Marienhaus am St. Franziskus-Hospital noch einmal gemeinsam Geburtstag: Eingeladen waren alle Eltern und deren Kinder, die in den zurückliegenden 12 Monaten geboren wurden und an Kursen der Elternschule teilgenommen haben. Etwa 250 Eltern nahmen die Einladung an und tauschten sich bei Kaffee und Kuchen aus, während die jungen Besucher zahlreiche Spielangebote nutzten.

mehr infos

Dienstag, 09.05.2017
6 Herren stehen vor dem Linksherzkathetermessplatz

High-Tech fürs Herz St. Franziskus-Hospital erweitert Herzkatheterlabor

Mit einer feierlichen Einsegnung nahm das St. Franziskus-Hospital Münster nach mehrmonatiger Umbauphase ein zweites Herzkatheterlabor in Betrieb. Das neue High-Tech-Gerät setzt neben den gewohnten Linksherzkatheter¬untersuchungen einen weiteren kardiologischen Schwerpunkt: die elektrophysiologische Untersuchung (EPU) und die kathetergeleitete Ablations¬behandlung von Herzrhythmusstörungen.

mehr infos

Dienstag, 09.05.2017
Prof. Dr. Bremer, Frau Falke und Frau Eschkötter stehen vor einem farbenfrohen abstrakten Gemälde

„AUF DEN ZWEITEN BLICK“ Gerda Falke gestaltet Kunstausstellung im St. Franziskus-Hospital

Gerda Falke stellt in der Klinik für Radiologie des St. Franziskus-Hospitals Münster eine Auswahl ihrer Werke aus. Unter dem Titel „AUF DEN ZWEITEN BLICK“ zeigt die Künstlerin mehr als 30 teils großformatige Exponate mit kraftvollen Farb- und Formkompositionen. Patienten, Besucher und Kunstinteressierte können die Ausstellung bis 31. August 2017 zu den Öffnungszeiten der Klinik kostenlos besuchen.

mehr infos

Donnerstag, 04.05.2017

Mehr als 10.000 Hasen helfen kranken Kindern

Bäckerei Krimphove und St. Franziskus-Hospital freuen sich über Erfolg

mehr infos

Mittwoch, 01.03.2017

Bäckerei Krimphove hilft mit Hasen-Gebäck kranken Kindern

Die Bäckerei Krimphove engagiert sich ab sofort mit einer weiteren Aktion für die Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“: Ein Teil des Verkaufserlöses für das Gebäck in der bekannten „Hase Felix“-Form geht in diesem Jahr an das aktuelle Spendenvorhaben, mit dem das St. Franziskus-Hospital Münster in den nächsten Jahren für kranke Kinder und ihre Eltern mehr Raum für Nähe schaffen will.

mehr infos

Dienstag, 28.02.2017

Karnevalsaktion für Frühgeborene und ihre Eltern im St. Franziskus-Hospital

Die Klinik für Neonatologie und Kinderintensivmedizin des St. Franziskus-Hospitals hat sich für die Eltern und Frühgeborenen der Station etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Die kleinen Patienten feierten ihren ersten Karneval und wurden, soweit sie stabil genug waren, mit wunderschönen Kostümen bekleidet.

mehr infos

Dienstag, 21.02.2017
Professor Brüwer, Professor Möllmann und Dr. Simon in der Bibliothek

Im FOCUS - St. Franziskus-Hospital dreifach ausgezeichnet

Das St. Franziskus-Hospital Münster zählt für die Redaktion von FOCUS-GESUNDHEIT auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung erneut zu den Top-Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen. Auch das zertifizierte Darmzentrum sowie die Orthopädische Klink I des St. Franziskus-Hospitals mit ihrem zertifizierten Endoprothesenzentrum belegten im deutschlandweiten Vergleich Spitzenplätze auf der „Klinikliste 2017“.

mehr infos

Dienstag, 21.02.2017

Christliche Krankenhaushilfe sucht Ehrenamtliche

Die Christliche Krankenhaushilfe (CKH) im St. Franziskus-Hospital Münster sucht weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den ehrenamtlichen „Besuchsdienst“. Dazu findet am Donnerstag, 2. März 2017, um 18.00 Uhr eine Informationsveranstaltung im Marienhaus (St. Mauritz-Freiheit 48, 48145 Münster) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

mehr infos

Dienstag, 21.02.2017
Ärzte und Geschäftsführer des St. Franziskus-Hospitals Münster stehen mit Herrn Krimphove vor dem Plakat für die Aktion Mehr Raum für Kinder.

Bäckerei Krimphove engagiert sich für kranke Kinder

Mit Aufdrucken auf 500.000 Brötchentüten wirbt die Bäckerei Krimphove ab sofort für die Kampagne „Mehr Raum für Nähe“ für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. Damit engagiert sie sich für das aktuelle Spendenvorhaben, mit dem das St. Franziskus-Hospital Münster in den nächsten Jahren für kranke Kinder und ihre Eltern mehr Raum für Nähe schaffen will.

mehr infos

Mittwoch, 15.02.2017

St. Franziskus Hospital als Wirbelsäulenzentrum der höchsten Stufe zertifiziert

Die Klink für Wirbelsäulenchirurgie im St. Franziskus-Hospital Münster unter der Leitung von Prof. Dr. Ulf Liljenqvist wurde als „Level I-Wirbelsäulenzentrum der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)“ zertifiziert. Landesweit wurde der Klinik damit als einziges Zentrum die höchste Stufe der Maximalversorgung bestätigt.

mehr infos

Donnerstag, 09.02.2017

„Königskinder“ zu Besuch im St. Franziskus-Hospital Münster

Der ambulante Kinderhospizdienst „Königskinder“ informierte jetzt im St. Franziskus-Hospital Münster über sein Angebot sowie den Tag der Kinderhospizarbeit, der jährlich am 10. Februar stattfindet.

mehr infos

Freitag, 03.02.2017

Prinz Ingo I. bringt Karnevalsgrüße in die Kinderklinik

Ingo Veltmann kennen viele Mitarbeiter des St. Franziskus-Hospital Münster als Arbeitskollegen, denn als Logistiker ist er im Krankenhaus viel unterwegs. In voller Karnevalsmontur besuchte er nun als Prinz Ingo I. seine Arbeitsstätte und hatte seine beiden Adjutanten Ulf Imort und Frank Hoffmann mit dabei. Alle drei überbrachten PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Klinik für Allgemeine Kinder- und Jugendmedizin, stellvertretend für die Patienten und das Team der Kinderklinik, karnevalistische Grüße und wünschten viel Erfolg bei der Spendenkampagne für die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin.

mehr infos

Dienstag, 31.01.2017

Gemeinsame Forschung für verbesserte Patientenversorgung - Großes Interesse an Neujahrsfortbildung der Augenabteilung am St. Franziskus-Hospital

Rund 200 Augenärzte waren jüngst ins Marienhaus am St. Franziskus-Hospital in Münster gekommen. Die Augenabteilung hatte ihre Fachkollegen aus dem Münsterland zur traditionellen Neujahrsfortbildung eingeladen. Ein Schwerpunkt der Veranstaltung lag in der Präsentation der aktuellen Forschungsergebnisse und modernster Therapieverfahren.

mehr infos

Montag, 23.01.2017

Geburt in Wohlfühlatmosphäre - St. Franziskus-Hospital eröffnet modernisierten Kreißsaal

Mit einer feierlichen Einsegnung nahm das St. Franziskus-Hospital einen renovierten und umgestalteten Kreißsaal offiziell in Betrieb. Zusammen mit dem angeschlossenen Bad mit Dusche und WC erfüllt der modernisierte Bereich in besonderer Weise die heutigen Anforderungen der Geburtshilfe.

mehr infos

Donnerstag, 19.01.2017

Weihnachtsbaumaktion kommt der Kinderklinik zu Gute - Landjugend Alverskirchen unterstützt „Mehr Raum für Nähe“

Eine Spende über 800 Euro hat die Katholische Landjugend Alverskirchen jetzt dem St. Franziskus-Hospital Münster übergeben. Die Summe soll für die anstehenden Umbau- und Modernisierungsarbeiten in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin verwendet werden, für die das Hospital unter dem Titel „Mehr Raum für Nähe“ Spenden sammelt.

mehr infos

Dienstag, 10.01.2017

Familie Stallmeier macht sich für Kinderklinik stark - 2500 Euro kommen dem Umbau der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin zu Gute

Josef und Christel Stallmeier überreichten dem St. Franziskus-Hospital Münster zusammen mit ihren Kindern jetzt einen Scheck über 2500 Euro. Damit unterstützt die Familie aus Greven das Projekt „Mehr Raum für Nähe“. PD Dr. Michael Böswald, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin und Dr. Ansgar Klemann, Kaufmännischer Direktor, bedankten sich herzlich bei der Familie.

mehr infos

Mittwoch, 04.01.2017

Münsters Neujahrsbaby 2017 kommt im St. Franziskus-Hospital zur Welt

Die Eltern der kleinen Mila haben vom Silvesterfeuerwerk nicht viel mitbekommen: Sie begrüßten im St. Franziskus-Hospital Münster am 1. Januar 2017 um 00.34 Uhr ihre Tochter Mila. Sie ist damit Münsters erstes Baby 2017. Das Mädchen wog bei der Geburt 3460 Gramm und war 50 Zentimeter groß. Sie ist das dritte Kind von Ina und Anton Donhauser. Liliana, vier Jahre und Nika, ein Jahr, freuen sich über ihre Schwester. Auf Mila folgten am ersten Tag 2017 im Franziskus Hospital noch fünf weitere Babys.

mehr infos

Mittwoch, 12.08.2015

St. Franziskus-Hospital Münster eröffnet Kompetenzzentrum Mikrobiologie und Hygiene: Weitere Verbesserung der Patientensicherheit

Mit einer Einsegnungs-Feier wurde das im vergangenen Jahr gegründete und nun baulich fertig gestellte Kompetenzzentrum Mikrobiologie und Hygiene am St. Franziskus-Hospital Münster offiziell eröffnet. Eine eigene mikrobiologische Fachabteilung ist für eine nicht-universitäre Klinik eine seltene Ausnahme und das Hospital setzt damit neue Maßstäbe im Bereich der Patientensicherheit.

mehr infos

Dienstag, 02.06.2015

Gesundheitswirtschaft im Schnelldurchlauf „Speedvorträge“ im St. Franziskus-Hospital Münster: Medizin-Themen in 6 Minuten, 40 Sekunden

Eine Präsentation mit 20 Folien in 6 Minuten und 40 Sekunden ist eine Herausforderung für jeden Redner – insbesondere bei speziellen Themenstellungen. Die Referenten beim „Speedvortrags-Abend zur Gesundheitswirtschaft“ im St. Franziskus-Hospital Münster gewannen diesen Wettlauf gegen die Zeit. Das Fazit: Premiere geglückt, Inhalte vermittelt, Zuhörer zufrieden.

mehr infos

Donnerstag, 16.04.2015

Franziskus Stiftung im Gespräch mit Karl-Josef Laumann Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium in Telgte: Experten aus Krankenhäusern und Fachkliniken erläutern Situation

Zu einem Gespräch über die Situation der Pflege im Krankenhaus sowie über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen sind Expertinnen und Experten der Franziskus Stiftung in Telgte mit Karl-Josef Laumann zusammen gekommen. Laumann ist Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit und Pflegebeauftragter der Bundesregierung.

mehr infos

Montag, 20.10.2014

Spitzenbewertungen für Fachkliniken und Hospitäler der Franziskus Stiftung „Gesundheit: Deutschlands große Klinikliste“: Sonderpublikation des „Focus“

Erneut haben Fachkliniken und Hospitäler der Franziskus Stiftung hervorragende Bewertungen erhalten: Das Nachrichtenmagazin „Focus“ hat Anfang Oktober die Sonderpublikation „Gesundheit: Deutschlands große Klinikliste“ vorgelegt. Das 162-seitige Heft enthält Einzelbewertungen und -empfehlungen von Fachabteilungen sowie Gesamtbewertungen von Krankenhäusern aus ganz Deutschland, gegliedert nach Bundesländern. Fachkliniken und Hospitäler der Franziskus Stiftung werden in beiden Kategorien als beste Adressen empfohlen.

mehr infos

Montag, 21.07.2014

„Focus“ legt erneut Verzeichnis von Top-Medizinern vor: Spitzen-Ärzte in Hospitälern der Franziskus Stiftung

Wiederum exzellente Bewertungen für Ärzte in Hospitälern der Franziskus Stiftung: Das Nachrichtenmagazin „Focus“ hat Anfang Juli erneut die jährlich herausgegebene Sonderpublikation „Deutschlands große Ärzteliste“ vorgelegt. Sie enthält Namen und Empfehlungen von Top-Medizinern zahlreicher Fachdisziplinen aus ganz Deutschland, sowohl Niedergelassene als auch in Kliniken Tätige. Wie in den Vorjahren werden dort mehrere Ärzte aus Hospitälern der Franziskus Stiftung als Spitzen-Mediziner empfohlen.

mehr infos

Montag, 16.12.2013

„Gesundheit: Knochen & Gelenke“: Sonderpublikation des „Focus“ Spitzenbewertungen für Ärzte und Kliniken der Franziskus Stiftung

Wiederum gute Noten für Ärzte und Fachkliniken der Franziskus Stiftung: Das Nachrichtenmagazin „Focus“ hat im Dezember die Sonderpublikation „Gesundheit: Knochen & Gelenke“ vorgelegt. Unter der Überschrift „Top-Experten für Orthopädische Chirurgie“ enthält das 130-seitige Heft Empfehlungen von Ärzten und Kliniken aus ganz Deutschland – darunter aus der Franziskus Stiftung.

mehr infos

Montag, 09.12.2013

„Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland“ gegründet – Ziele sind Vernetzung und Weiterentwicklung der geriatrischen Versorgung

„Babyboomer“ – darunter versteht man die Angehörigen der geburtenstarken Jahrgänge vom Ende der vierziger bis Anfang der sechziger Jahre. Eine Generation, die inzwischen die Lebensmitte erreicht oder überschritten hat. In den nächsten Jahren wird sie vermehrt Leistungen der Altersmedizin, in der Fachsprache „Geriatrie“ genannt, in Anspruch nehmen. Um diesen hoch spezialisierten Zweig der Medizin weiterzuentwickeln, zu vernetzen und auf neue, umfangreichere Aufgaben vorzubereiten, wurde jetzt in Münster der „Qualitätsverbund Geriatrie Nord-West-Deutschland e.V.“ ins Leben gerufen.

mehr infos

Dienstag, 12.11.2013

"Focus" legt erneut Verzeichnis von Top-Medizinern vor: Spitzen-Ärzte in Hospitälern der Franziskus Stiftung

Erneut exzellente Bewertungen für Ärzte in Hospitälern der Franziskus Stiftung: Das Nachrichtenmagazin „Focus“ hat Ende Oktober wiederum die jährlich publizierte „Ärzteliste“ vorgelegt – diesmal ausschließlich online. Sie enthält Namen und Empfehlungen von Top-Medizinern verschiedener Fachdisziplinen aus ganz Deutschland, sowohl Niedergelassene als auch in Kliniken Tätige. Wie in den Vorjahren werden dort mehrere Ärzte aus Hospitälern der Franziskus Stiftung als Spitzen-Mediziner empfohlen.

mehr infos

Freitag, 18.10.2013

Franziskus Stiftung beim Forum Gesundheitswirtschaft Münsterland: „Patient ist mehr als die Summe seiner Diagnosen“

Innovationen und aktuelle Entwicklungen im Gesundheitswesen vor allem mit Blick auf die Region haben die Teilnehmer des fünften „Forum Gesundheitswirtschaft Münsterland“ diskutiert. Der Schlüssel für eine flächendeckend hochwertige Versorgung liege in den Regionen selbst, betonte Jens Spahn aus Ahaus, gesundheitspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, in seinem Eröffnungsreferat. „In Berlin kann noch so viel passieren; das meiste hängt vom guten Miteinander und von gemeinsamen Projekten der Akteure in der Gesundheitsversorgung vor Ort ab“, so der Politiker.

mehr infos

Montag, 26.08.2013

Hochrangige Delegation des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zu Besuch in der Franziskus Stiftung und im St. Franziskus-Hospital Münster

Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender, Dr. med. Regina Klakow-Franck unparteiisches Mitglied und Vorsitzende des Unterausschusses Qualitätssicherung und Dr. jur. Katja Fahlbusch, Stellvertretende Leiterin Abteilung Recht des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) besuchten auf Einladung von Dr. med. Daisy Hünefeld, Vorstand Franziskus Stiftung, am Dienstag, 20. August die Franziskus Stiftung sowie das St. Franziskus-Hospital Münster. Die aus Berlin angereiste Delegation erhielt einen Überblick über die geburtshilflichen Kliniken der Franziskus Stiftung. Insbesondere wurden das umfassende Konzept zur Vermeidung von Frühgeburten der Frauenklinik und die Arbeitsweise des Perinatalzentrums (Level 1) am St. Franziskus-Hospital Münster vorgestellt. Gesundheitspolitischer Anlass waren die Überarbeitung der Strukturkriterien für die Frühgeborenenversorgung sowie die Aussetzung der sogenannten Mindestmengenregelung mit einer geforderten Behandlungszahl von 30 Fällen als Qualitätskriterium und Steuerungsinstrument im Bereich der Frühgeborenenintensivmedizin. Die derzeitig gültige Mindestzahl liegt bei 14 Fällen pro Jahr für alle Level 1-Perinatalzentren.

mehr infos

Freitag, 31.05.2013

„Gesundheit: Top-Krankenhäuser in Ihrer Nähe“: Sonderpublikation des „Focus“ Spitzenbewertungen für Fachkliniken und Hospitäler der Franziskus Stiftung

Erneut haben Fachkliniken und Hospitäler der Franziskus Stiftung hervorragende Bewertungen erhalten: Das Nachrichtenmagazin „Focus“ hat im Juni die Sonderpublikation „Gesundheit: Top-Krankenhäuser in Ihrer Nähe“ vorgelegt. Das 146-seitige Heft enthält Einzelbewertungen und -empfehlungen von Fachabteilungen sowie Gesamtbewertungen von Krankenhäusern aus ganz Deutschland. Fachkliniken und Hospitäler der Franziskus Stiftung werden dort als beste Adressen empfohlen.

mehr infos

Montag, 18.03.2013

Franziskus Stiftung und Barmer GEK: Dialog über die geriatrische Versorgung im Münsterland

Mit einem Gespräch über die geriatrische Versorgung im Münsterland setzten die Franziskus Stiftung und die Barmer GEK in Münster ihren Dialog über die gemeinsamen Herausforderungen im Gesundheitssystem fort. Im Mittelpunkt des Gespräches, an dem Dr. Klaus Goedereis und Dr. Daisy Hünefeld vom Vorstand der Franziskus Stiftung und Dr. Rolf-Ulrich Schlenker, stellvertretender Vorstandsvorsitzende der Barmer GEK, sowie Reiner Glasmacher, Bereichskoordinator Verbände der Barmer GEK, und Heiner Beckmann, Landesgeschäftsführer der Barmer GEK Nordrhein-Westfalen, teilnahmen, stand die gemeinsame Entwicklung eines geriatrischen Versorgungsverbundes.

mehr infos

Donnerstag, 29.11.2012

Abschlussveranstaltung zum Caritas-Jahresthema "Armut macht krank" im FranziskusCarré/Präsentation der nominierten Projekte aus dem Bistum Münster zum KKVD-Sozialpreis

Dass die Krankenhaushäufigkeit in Nordrhein-Westfalen um knapp sechs Prozent über dem Bundesdurchschnitt liegt, ist nicht zuletzt auf eine ebenso überdurchschnittliche Arbeitslosigkeit und Armut zurückzuführen. Eine aktuelle Studie des Deutschen Krankenhausinstituts in Düsseldorf belegt diesen Zusammenhang sowohl für das gesamte Land als auch auf regionaler Ebene. Ihr Autor, Dr. Mathias Offermanns, stellte sie am Mittwochabend auf der Abschlussveranstaltung zum Caritas-Jahresthema "Armut macht krank" im FranziskusCarré in Münster vor.

mehr infos

Dienstag, 11.09.2012

„Focus“ listet erneut Deutschlands Top-Mediziner auf: Spitzen-Ärzte in Hospitälern der Franziskus Stiftung

Wiederum exzellente Bewertungen für Ärzte in Hospitälern der Franziskus Stiftung: Das Nachrichtenmagazin „Focus“ hat im September erneut die jährlich publizierte „Ärzteliste“ vorgelegt. Sie enthält Namen und Empfehlungen von Top-Medizinern verschiedener Fachdisziplinen aus ganz Deutschland, sowohl Niedergelassene als auch in Kliniken Tätige. Wie in den Vorjahren werden dort mehrere Ärzte aus Hospitälern der Franziskus Stiftung als Spitzen-Mediziner empfohlen.

mehr infos

Mittwoch, 15.08.2012
BARMER GEK Vorstand zu Gast in der Franziskus Stiftung und im St. Franziskus-Hospital Münster.

Netzstrategien - Spitzengespräch: Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BARMER GEK bei Franziskus Stiftung und im St. Franziskus-Hospital Münster

Experten für Gesundheitsversorgung können schon mal unterschiedlicher Meinung sein – speziell wenn sie von Krankenkassen und von Krankenhäusern kommen. Anders war es am Dienstag bei der Franziskus Stiftung in Münster: „Wir stimmen völlig darin überein, dass Versorgungsmodelle, die den regionalen Bedürfnissen angepasst sind und die in Netzwerken arbeiten, zentrale Erfolgsfaktoren für ein leistungsfähiges Gesundheitswesen der Zukunft darstellen“, betonten Dr. Rolf-Ulrich Schlenker, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Deutschlands größter Krankenkasse BARMER GEK, und Dr. Daisy Hünefeld, Vorstandsmitglied der Franziskus Stiftung, im Anschluss an ein Spitzengespräch.

mehr infos

Dienstag, 17.07.2012

„Leistungen gestalten – Qualität erleben“: Jahresbericht der Franziskus Stiftung veröffentlicht

Besondere Bewertungen und Auszeichnungen unterstreichen die hervorragende Qualität der Leistungen in den Einrichtungen der Franziskus Stiftung. Durch weitere Differenzierung und Spezialisierung konnte das Wachstum in regionalen Gesundheitsnetzwerken erfolgreich fortgesetzt werden. Konzepte beispielsweise im Bereich des Schmerzmanagements, der Demenzerkrankungen aber auch des Umweltmanagements sind von Nachhaltigkeit geprägt. Diese und weitere Informationen gehen aus dem nun erschienenen Jahresbericht 2011 der Franziskus Stiftung hervor.

mehr infos

Montag, 11.06.2012
Der Kooperationsvertrag zwischen der Franziskus Stiftung und den baltischen Universitäten ist unterschrieben.

Angehende Ärztinnen und Ärzte aus Riga lernen in Münster - Kooperationsvertrag zwischen Franziskus Stiftung und baltischen Universitäten

Ende April wurde der Vertrag unterschrieben, schon Anfang Juli beginnt die Umsetzung: 15 Medizinstudierende der Stradina-Universität in Riga kommen im nächsten Monat nach Deutschland – weitere werden folgen. In Kliniken der St. Franziskus-Stiftung Münster absolvieren die angehenden Ärztinnen und Ärzte aus Lettland dann studienbegleitende Praktika. Dauer: vier, sechs oder acht Wochen – je nach Fachgebiet und Krankenhaus.

mehr infos

Mittwoch, 16.05.2012

Professionelles Risiko-Management: ZDF berichtet aus dem St. Franziskus-Hospital Münster

Beitrag in „sonntags – TV fürs Leben“: Sendung am 20. Mai, Wiederholung am 21. Mai: Wie funktioniert modernes und professionelles Risiko-Management im Krankenhaus? Das ZDF wollte es genau wissen und hat Susanne Eschkötter, Beauftragte für Qualitätsmanagement im St. Franziskus-Hospital Münster, bei ihrer Arbeit begleitet.

mehr infos