Neuigkeiten aus dem St. Franziskus-Hospital Münster

Daumen hoch fürs Franziskus

 

Erfahren Sie Interessantes und Neues auch auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Profil   Werden Sie Fan!  

Mittwoch, 25.01.2023

Innovationsfonds: Franziskus-Stiftung forscht im Rahmen von „eliPfad“ zur stationär-ambulanten Versorgung: Neue Versorgungsform zum Schutz älterer Menschen vor „Drehtüreffekt“

In der Franziskus-Stiftung trafen sich am Montag die Verantwortlichen des Projektes eliPfad , welches künftig die Versorgung älterer, mehrfacherkrankter Menschen in der Region verbessern soll. Ziel des bis 2026 laufenden Projektes ist die Verringerung des „Drehtüreffekts“ – der ungeplanten Wiederaufnahme nach einem Krankenhausaufenthalt – durch die Optimierung der Patientenversorgung. Neben dem Herz-Jesu-Krankenhaus Hiltrup und dem St. Franziskus-Hospital Münster sowie den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten von Medis Münster, die den Studienstandort Münster bilden, nehmen die Universitätskliniken Köln und Aachen, das Klinikum Dortmund und das Marien-Hospital Herne als klinische Standorte teil. EliPfad wird als neue Versorgungsform durch den Innovationsfonds des gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) mit 12,7 Mio. Euro gefördert.

mehr infos

Mittwoch, 11.01.2023

Neuer Ärztlicher Direktor im St. Franziskus-Hospital

Professor Dr. Matthias Brüwer ist seit dem 1. Januar 2023 der neue Ärztliche Direktor des St. Franziskus-Hospitals. Der 56-Jährige wechselt damit die Position mit Professor Dr. Christoph Bremer, der das Amt knapp vier Jahre innehatte und als stellvertretender Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Radiologie weiterhin im Franziskus Hospital tätig ist. Gemeinsam mit der Geschäftsführerin Annika Wolter und Pflegedirektor Markus Wahlers bildet Professor Brüwer das Direktorium des St. Franziskus-Hospitals.

mehr infos

Mittwoch, 21.12.2022

Kolpingsfamilie Bösensell engagiert sich für den guten Zweck

Je 500 Euro gehen an das Franziskus Hospital und den Bunten Kreis

mehr infos

Freitag, 16.12.2022

Fotoausstellung „Die große und die kleine Welt“ - Chefarzt stellt im St. Franziskus-Hospital aus

In der Klinik für Radiologie des St. Franziskus-Hospitals Münster wurden in den vergangenen Jahren bereits viele unterschiedliche Kunstwerke präsentiert

mehr infos

Mittwoch, 07.12.2022

Baustart der neuen Frühgeborenen-Intensivstation im St. Franziskus-Hospital

Die Bauarbeiten der neuen Intensivstation für Frühgeborene und kranke Neugeborene im St. Franziskus-Hospital starten: In den nächsten rund eineinhalb Jahren entsteht eine moderne und familiengerechte Station für die Allerkleinsten. Durch die Spendenkampagne „Mehr Raum für Nähe“ sind für die geplante Erweiterung und die besondere Ausstattung bereits mehr als eine Million Euro Spendengelder eingegangen.

mehr infos

Donnerstag, 01.12.2022

Kinderärzte warnen vor Kapazitätsüberlastung und Aufnahmestopp an Kinderkliniken

Kaum noch freie Behandlungskapazität in den Kliniken aufgrund von RSV-Infektionen / Kinder- und Jugendmediziner stellen Überlastung des Systems fest / Aufforderung an Eltern, insbesondere vorerkrankte Kinder gegen Grippe impfen zu lassen

mehr infos

Donnerstag, 01.12.2022

St. Franziskus-Hospital ehrt Jubilare und Ruheständler

Langjährige Mitarbeiter und Neu-Ruheständler wurden jüngst im St. Franziskus-Hospital geehrt und standen im Mittelpunkt einer Feierstunde.

mehr infos

Dienstag, 29.11.2022

Weihnachtsbasar erbringt Spendenerlös von 4200 Euro

Der diesjährige Benefiz-Weihnachtsbasar im St. Franziskus-Hospital Münster war ein voller Erfolg: Eine stolze Summe in Höhe von insgesamt 4200 Euro übergab die Mitarbeitenden-Kreativgruppe „Wolltäterinnen“ gemeinsam mit den Mauritzer Franziskanerinnen und der Bücherei im Krankenhaus jetzt als Spende

mehr infos

Mittwoch, 16.11.2022

Frühchen Borisa kämpft sich nach Hause - Gutes Hilfsnetzwerk unterstützt Babys und ihre Familien im St. Franziskus-Hospital beim Start ins Leben

Als die kleine Borisa am 16.04.2022 das Licht der Welt erblickte, hatten die Eltern noch keinen Namen für ihr Kind ausgesucht. Denn eigentlich hätten sie damit noch fast vier Monate Zeit gehabt. Doch dann ging es auf einmal ganz schnell:

mehr infos

Dienstag, 15.11.2022

Neues „Franziskus Portal“: Digitaler Begleiter startet in der Klinik für Geburtshilfe

Ab sofort können Patientinnen der Geburtshilfe im St. Franziskus-Hospital Münster ein digitales Portal - das „Franziskus Portal“ - nutzen. Mit diesem Smart Service erhalten die Patientinnen Zugang zu allen für sie notwendigen Gesundheitsinformationen und Dokumenten. Sukzessive werden weitere Kliniken an das Portal angebunden. So folgt als nächstes die Klinik für Brusterkrankungen im St. Franziskus-Hospital Münster zusammen mit dem Maria-Josef-Hospital Greven.

mehr infos