Sektion Rheumatologie

Ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV)

Patienten mit rheumatologischen Erkrankungen können dank der ASV Rheumatologie  gemeinsam von Krankenhausärzten und niedergelassenen Ärzten behandelt werden. Dieses spezielle Angebot richtet sich an Patienten, die an einer schweren oder seltenen rheumatologischen Erkrankung leiden und deren Behandlung besonders hohe Anforderungen mit sich bringt.

Im Münsterland haben sich 12 Rheumatologen in der ASV „Rheumatologie Münsterland“ zusammengeschlossen, um gemeinsam mit Nieren- und Lungenfachärzten, Rheumaorthopäden und Hautärzten sowie weiteren Fachärzten  eine optimale Versorgung  anzubieten. Zu diesem Netzwerk werden nur Experten zugelassen, welche besondere Erfahrung und hohe Qualitäts- und Behandlungsstandards nachweisen können. Am St. Franziskus-Hospital ist Dr. Martin Scheel Sektionsleiter der Rheumatologie.

Der große Vorteil der ASV besteht darin, dass sämtliche Symptome und Auswirkungen, welche mit der rheumatologischen Erkrankung zusammenhängen, gemeinsam im Team behandelt werden können. Hierfür können die diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten der beteiligten Kliniken in der ambulanten Versorgung genutzt werden.

Das St. Franziskus-Hospital ist mit den Schwerpunkten Uveitis und Vaskulitis beteiligt. Dr.  M. Scheel und Dr. T. Rath bilden als internistische Rheumatologen das Kernteam der ASV Münsterland. Chefarzt Dr. M.W. Baumgärtel und Oberarzt Dr. H. Friesicke vertreten die Nephrologie. Aus der Augenabteilung sind Prof. Dr. A. Heiligenhaus und Prof. Dr. C. Heinz dabei. Die Nuklearmedizin ist mit PD P. Matheja,  M. Fuchs und Dr. K. Hermann vertreten. Die Radiologie ist mit Dr. Florian Beyer, Dr. Alexander Wall und Dr. Murat Özgün im ASV Team vertreten. Auch hier ermöglichen die enge Kooperation und tägliche gemeinsame Fallkonferenzen, dass ohne Zeitverlust im interdisziplinären, aufeinander eingespielten Team gehandelt werden kann. 

Immunologisch-rheumatologische Ambulanz

Bei diesen Erkankungen sind wir für Sie da:

 

! Informationen SARS-CoV-2 !

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Sprechstunden-Termin über die aktuellen Regelungen in unserem Hospital. 

Corona-Informationsseite 

Anmeldung & Unterlagen für die Sprechstunde

Anmelde-Formular (PDF zum Ausdrucken)

 

Um die Sprechzeit möglichst effektiv zu nutzen, bitten wir Sie, Ihren Besuch gut vorzubereiten. So kann sich Ihr Arzt ein umfassendes Bild von Ihrer Erkrankung machen kann und es bleibt genug Zeit, Ihre Fragen zu beantworten.
Bitte erscheinen Sie mindestens 15 Minuten vor dem vereinbarten Termin, damit vor dem Arztbesuch die Anmeldeformalitäten erledigt werden können.

    Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

    • Krankenversicherungskarte
    • ASV-Überweisung nach §116 b (Kästchen §116 b muss auf dem Überweisungsschein angekreuzt werden) wie im nebenstehenden Beispiel.

    Folgendes können Sie gerne vorab mailen: innere.med1(at)sfh-muenster.de

    • Beschreibung der aktuellen Beschwerden
    • Liste vorangegangener und aktueller Erkrankungen (mit Jahresangabe)
    • Befunde vom Haus- oder Facharzt (z.B. Arztbriefe, Röntgenbilder, Laborbefunde) 
    • Liste aller aktuell angewendeter Medikamente (mit Dosierung), ggf. bekannte Medikamentenunverträglichkeiten und ggf. eine Liste der Vortherapien von Rheumamedikamenten

    Sektionsleiter

    Dr. med. Martin Scheel

    Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie

    Telefon: 0251 935-3994
    Telefax: 0251 935-4088

    Mitgliedschaften:

    Kooperierender rheumatologischer Konsiliarius

    Dr. med. Thomas  Rath, MSc
    Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie
    Facharzt für Innere Medizin und Nephrologie


    Mitgliedschaften:

    • Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie

    • Kooperatives Rheumazentrum Münsterland e.V.

    Publikationen (PDF)

    Kooperierender rheumatologischer Konsiliarius

    Prof. Dr. med. Markus Gaubitz

    Teilgebietsbezeichnungen / Zusatzbezeichnungen / Fakultative Weiterbildungen:

    • Rheumatologie
    • Gastroenterologie, Geriatrie, Sportmedizin
    • Laboruntersuchungen in der Inneren Medizin, Osteologe (DVO)

    Mitgliedschaften:

    • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
    • Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie
    • Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten
    • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin
    • American College of Rheumatology 

    Publikationen (Pubmed)

     

    Weiterbildung zum internistischen Rheumatologen

    Sebastian Kirschke

    Die ASV Rheumatologie Münsterland stellt eine Kooperation von niedergelassenen Ärzten mit Krankenhäusern und anderen zur Weiterbildung befugten Fachärzten dar, die gemeinsam die komplette Weiterbildung zum internistischen Rheumatologen "aus einer Hand" sicherstellen.

    Insbesondere mit dem St. Josef Stift Sendenhorst besteht eine intensive Weiterbildungskooperation. 

    Aktuell ist unser Nephrologe Sebastian Kirschke in der Weiterbildung zum internistischen Rheumatologen im St. Josef Stift Sendenhorst.

    Termin- & Ambulanzsekretariat

    Telefon: 0251 935-3994
    Telefax: 0251 935-4088

    E-Mail: innere.med1(at)sfh-muenster.de

    Montag bis Donnerstag: 8.00 - 16.30 Uhr

    Freitag: 8.00 - 15.00 Uhr

    Nutzen Sie unsere Navigation vor Ort