Neuigkeiten aus dem St. Franziskus-Hospital Münster

Daumen hoch fürs Franziskus

 

Erfahren Sie Interessantes und Neues auch auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Profil   Werden Sie Fan!  

Dienstag, 27.10.2020

„Franziskus bleibt in Bewegung“ - Traditioneller Firmenlauf des St. Franziskus-Hospitals fand virtuell statt

Beim Franziskus-Rochus-Kliniklauf gehen normalerweise jedes Jahr zahlreiche Mitarbeitende aus Gesundheitseinrichtungen Münsters und dem Kreis Warendorf sowie deren Angehörige an den Start. Sie laufen oder radeln eine Strecke von elf oder sechs Kilometern zwischen dem St. Franziskus-Hospital in Münster und dem St. Rochus-Hospital in Telgte. Durch die Corona-Pandemie musste der beliebte Lauf in diesem Jahr leider abgesagt werden. Um den Mitarbeitenden dennoch eine sportliche Herausforderung zu bieten, fand der Lauf unter dem Motto „Franziskus bleibt in Bewegung“ virtuell statt.

mehr infos

Freitag, 23.10.2020

Grippe-Impfung in Pandemie-Zeiten: Rekord im St. Franziskus-Hospital

Im Kampf gegen die Grippe hat das St. Franziskus-Hospital Münster einen neuen Rekord erzielt: Mehr als 1.000 Mitarbeitende des Hospitals und Auszubildende der Schule für Gesundheitsberufe haben sich innerhalb von 14 Tagen gegen die Influenzaviren impfen lassen.

mehr infos

Montag, 19.10.2020

Per Mausklick ins digitale Bücherregal: E-Books und Hörbücher rund um die Uhr

Auswählen, einloggen, herunterladen – so einfach funktioniert das digitale Ausleihen jetzt in der Bücherei im St. Franziskus-Hospital Münster. Mit dem „Onleihe-Service“ Lisando können Patienten, Mitarbeitende und Besucher rund um die Uhr aktuelle Bestseller oder Hörbücher ausleihen. Es braucht dazu nur einen Internetanschluss sowie einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader oder Smartphone und ein gültiges Bibliothekskonto.

mehr infos

Donnerstag, 08.10.2020

Mehrgenerationenhaus Saerbeck spendet 50 Mini-Herzkissen: Brustzentrum freut sich über Selbstgenähtes für Kinder von Patientinnen

50 kleine selbstgenähte Herz-Kissen überreichte Brigitte Wolff-Vorndieck vom Mehrgenerationenhaus Saerbeck dem Brustzentrums am St. Franziskus-Hospital Münster. Unter dem Motto „Hoffnung durch Herzen“ haben sich zehn Hobby-Näherinnen des Mehrgenerationenhauses regelmäßig getroffen und die kleinen Herzen für die Kinder von Brustkrebs-Patientinnen angefertigt.

mehr infos

Freitag, 25.09.2020

Erfolgreiche Blutspende-Aktion im St. Franziskus-Hospital: Mitarbeitende spenden im DKR-Blutspende-Mobil

Der aktuelle Mangel an Blutkonserven ist ein großes Thema für alle Krankenhäuser. Umso mehr freut sich das St. Franziskus-Hospital über den großen Erfolg einer gemeinsam mit dem DRK organisierten Aktion: Mehr als 50 Mitarbeitende nahmen an der Blutspende im DRK-Blutspende-Mobil auf dem Hospitalgelände teil. „Die Resonanz war überwältigend“, bestätigt die ärztliche Leiterin des Blut-Depots am St. Franziskus-Hospital und Organisatorin der Aktion, Dr. med. Shah Luna Azfar-Pühse.

mehr infos

Mittwoch, 23.09.2020

St. Franziskus-Hospital erhält 25.200 Mund- und Nasenschutzmasken ‚made in Münster‘: Hengst SE Filtration überreicht Spende

Das St. Franziskus-Hospital freut sich über die Spende von 25.200 medizinischen Mund- und Nasenschutzmasken, die von Hengst SE Filtration überreicht wurden. Das international tätige Familienunternehmen, das auf Lüftungs- und Filtersysteme spezialisiert ist, produziert seit April am Hauptsitz in Münster medizinisch zertifizierte Mund- und Nasenschutzmasken, die in die ganze Welt geliefert werden.

mehr infos

Donnerstag, 17.09.2020

St. Franziskus-Hospital ist auf Evakuierung am 20. September 2020 gut vorbereitet

Das St. Franziskus-Hospital hat sich umfangreich auf die Groß-Evakuierung am kommenden Sonntag, 20. September 2020 vorbereitet. Hierfür wurde ein Krisenstab eingerichtet, der sich eng mit dem Krisenstab der Stadt Münster abstimmt. Die Patientensicherheit und der Schutz der Mitarbeitenden haben dabei oberste Priorität.

mehr infos

Dienstag, 01.09.2020

Annika Wolter verstärkt Geschäftsführung im St. Franziskus-Hospital: Doppelspitze wieder komplett

Annika Wolter heißt die weitere Geschäftsführerin des St. Franziskus-Hospitals Münster. Seit August zeichnet sie zusammen mit Dipl.-Kfm. Klaus Abel für die Geschicke des Hauses verantwortlich. Der Vorstand der St. Franziskus-Stiftung Münster und das Direktorium des Hospitals sowie die Mitarbeitenden hießen die 36-Jährige jetzt mit einer Einführungsfeier herzlich willkommen.

mehr infos

Mittwoch, 26.08.2020
Gruppenbild mit Spendensumme

Domfreunde unterstützen „Mehr Raum für Nähe“: 3.000 Euro für die neue Frühchenstation

Mit einer Spende von 3.000 Euro im Gepäck besuchten Vertreter der Domfreunde Münster jetzt das St. Franziskus-Hospital Münster. Die Summe, die im Nachgang auf 4.000 Euro aufgestockt wurde, soll für den Umbau und die Erweiterung der Intensivstation für Frühgeborene und kranke Neugeborene verwendet werden. Zudem bot Domfreund und Designer Dieter Sieger während der Übergabe spontan an, für jedes neue Patientenzimmer eines seiner Kreuze aus speziellem Acrylglas zu spenden, die er anlässlich des Bistumsjubiläums entworfen hatte.

mehr infos

Freitag, 21.08.2020

Lebensbedrohliche Aneurysmen noch besser im Blick: Erster Einsatz neuartiger Angiographie-Anlage im St. Franziskus-Hospital

Vor zwei Jahren wurde bei Peter Petersen ein Aneurysma festgestellt: Er litt unter einer krankhaften Erweiterung der Hauptschlagader (Aorta) sowohl im Brust- als auch im Bauchraum. Jetzt musste der 78-Jährige operiert werden, weil dieses Aneurysma zu platzen drohte. Bei der mehrstündigen Operation kam eine neue Angiographie-Anlage (Gefäßröntgen) zum Einsatz, die im Hybrid-OP des St. Franziskus-Hospitals in Münster weltweit zum ersten Mal installiert wurde.

mehr infos