Aktuelle Veranstaltungen

Früherkennung des Bronchialkarzinoms

GEMEINSAME RADIOLOGIE-FORTBILDUNGSREIHE MÜNSTERRAD
Allgemeine Fortbildungsveranstaltung
der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL und der UKM Akademie GmbH

Mittwoch, 21. Februar 2018, 17:00 bis 19:30 Uhr
Factory Hotel, An der Germania Brauerei 5, 48159 Münster

Begrüßung
Univ.-Prof. Dr. med. Walter Heindel, Direktor des Instituts für Klinische Radiologie,
Universitätsklinikum Münster

Lungenkarzinom: Inzidenz und klinische Bedeutung
Univ.-Prof. Dr. med. Rainer Wiewrodt, Leiter des Schwerpunkts Pneumologie und Allergologie,
Medizinische Klinik A, Universitätsklinikum Münster

Bronchialkarzinom-Screening – ist das sinnvoll?
Univ.-Prof. Dr. med. Hans-Ulrich Kauczor, Direktor der Klinik für Diagnostische und Interventionelle
Radiologie, Universitätsklinikum Heidelberg

Paneldiskussion mit den Pulmonologen der beteiligten Kliniken
und anschließendes Come together

WISSENSCHAFTLICHE LEITUNG
Univ.-Prof. Dr. med. Walter Heindel, Direktor des Instituts für Klinische Radiologie,
Universitätsklinikum Münster

WISSENSCHAFTLICHES KOMITEE
Prof. Dr. med. Christoph Bremer, Leiter des Westfälischen Zentrums für Radiologie der St. Franziskus-Stiftung
Dr. med. Benedikt Prümer, Chefarzt des Instituts für Radiologie, Herz-Jesu-Krankenhaus Münster-Hiltrup
Dipl.-Phys. Manfred Pützler, Chefarzt der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin, Raphaelsklinik Münster
Prof. Dr. med. Bernd Tombach, Chefarzt der Röntgen- und Strahlenklinik, Klinikum Osnabrück
Prof. Dr. med. Johannes Weßling, Chefarzt der Klinik für Radiologie, Clemenshospital Münster

Schriftliche Anmeldung erbeten:
UKM Akademie GmbH, Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5, 48149 Münster
Fax: 0251 83-54057, E-Mail: akademie@ukmuenster.de, www.ukm-akademie.de
Die Tagung findet mit freundlicher Unterstützung der pharmazeutischen Industrie statt.
Hinweise für die Tagungsteilnehmer/innen:
Teilnehmergebühren:
- Mitglieder der Akademie: kostenfrei
- Nichtmitglieder der Akademie: € 20,00
- Klinikmitarbeiter: € 10,00 (kostenfrei, wenn der Veranstaltungsleiter Mitglied der Akademie ist)
- Arbeitslos/Elternzeit: kostenfrei (unter Vorlage einer aktuellen Bescheinigung von der Agentur für Arbeit)
- Studenten/innen: kostenfrei (unter Vorlage des Studentenausweises)
- Teilnahmebescheinigungen erhalten Sie im Tagungsbüro
- Während der Veranstaltung sind Sie unter Telefon 0251 4188-0 zu erreichen
- Die Veranstaltung ist im Rahmen der Zertifizierung der ärztlichen Fortbildung der ÄKWL mit 3 Punkten (Kategorie: A) anrechenbar.
- Elektronische Erfassung von Fortbildungspunkten: Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren eArztausweis-light oder die Barcode-Etiketten
zu allen Fortbildungsveranstaltungen mitbringen.
Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL, Postfach 40 67, 48022 Münster, Internet: www.aekwl.de/fortbildung
E-Mail: akademie@aekwl.de, Tel.: 0251 929-2208/-2224, Fax: 0251 929-272208/-272224

PJ Fortbildung

Jeden 2. Dienstag im Monat bieten wir eine Organ-bezogene Fortbildung für Studierende im Praktischen Jahr an.

Informationen erhalten Sie Sekretariat der Klinik für Radiologie

oder auch im Bereich "Studentische Ausbildung"

Update - Gastroenterologische Radiologie

Am 14. März 2018 von 16:30 bis 19:30 Uhr laden wir iein
zum Update - Gastroenterologische Radiologie in die Hochschule Hamm-Lippstadt

Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Einladungsflyer (pdf-Datei 707 kb)

Aktualisierung der Fachkunde & Kenntnisse nach StrlSchV und RöV

für das Jahr 2018:

Die Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und die Röntgenverordnung (RöV) sehen vor, dass Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz alle 5 Jahre aufgefrischt werden müssen. Das Institut für Bildung im Gesundheitswesen (I.Bi.G.) bietet in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Physik der St. Barbara-Klinik Hamm-Heessen entsprechende Kurse an.

Termine für den Lehrgang A: Aktualisierung der Kenntnisse nach RöV

  • 25.04.2018 in Hamm
  • 29.08.2018 in Hamm

Termine für den Lehrgang B: Aktualisierung der Fachkunde nach RöV

  • 21.02.2018 in Hamm 
  • 02.05.2018 in Hamm
  • 27.06.2018 in Hamm
  • 19.09.2018 in Hamm
  • 14.11.2018 in Münster

Termine für den Lehrgang C: Aktualisierung der Kenntnisse nach RöV

  • 21.02.2018 und 28.02.2018 in Hamm
  • 27.06.2018 und 04.07.2018 in Hamm
  • 19.09.2018 und 26.09.2018 in Hamm
  • 14.11.2018 und 21.11.2018 in Münster

Ausführliche Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer (PDF-Datei 513 KB)

Grund- und Spezialkurs im Strahlenschutz für Ärzte für das Jahr 2018:

Ärzte, die Röntgenstrahlung am Menschen anwenden möchten, benötigen eine Fachkunde. Die Grund- und Spezialkurse im Strahlenschutz nach RöV sind die zentralen Weiterbildungsbausteine auf dem Weg zur behördlich anerkannten Fachkundebscheinigung. Das Institut für Bildung im Gesundheitswesen (IBiG) bietet in enger Zusammenarbeit mit der radiologischen Fachabteilung und der Medizinphysik der St. Barbara-Klinik Hamm GmbH sowie der Klinik für Radiolgie des St. Franziskkus-Hosiptals Münster eine praxisnahe Ausbildung in kleinen Gruppen.

Termine für den Grundkurs nach RÖV:

  • 09. bis 11.04.2018 in Hamm
  • 03. bis 05.12.2018 in Münster

Termine für den Spezialkurs nach RÖV:

  • 16. bis 18.04.2018 in Hamm
  • 10. bis 12.12.2018 in Münster

Bei gleichzeitiger Buchung von Grundkurs und Spezialkurs reduziert sich die Gesamtkursgebühr auf 560 Euro.

Termine für den Spezialkurs CT/Interventionsradiologie nach RÖV:

  • 16.05.2018 in Münster
  • 06.06.2018 in Münster

Ausführliche Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer (PDF-Datei 714 KB)

Veranstaltungen in der Retrospektive